Leben

Der # 1 Schlaftrick im Land

Hast du in deiner Spin-Klasse einen Tuckel aus dem Gleichgewicht gebracht? Gute Nachrichten: Ein hartes Training macht nicht nur müde, sondern lässt dich auch besser schlafen, so neue Daten aus der jährlichen Sleep in America-Umfrage der National Sleep Foundation (NSF).

Die NSF befragte 1 000 Menschen aus dem ganzen Land zu ihren Schlaf- und Lebensgewohnheiten. Nur 9% der Befragten gaben an, keinerlei Aktivität zu zeigen, aber nur diejenigen, die sich selbst als Trainierende ausgaben (mit einer leichten bis starken Aktivität), berichteten an den Tagen, an denen sie trainierten, besseren Schlaf.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

"Bewegung und guter Schlaf sind eng miteinander verbunden", sagt Max Hirshkowitz, PhD, der Vorsitzende der Umfrage und Direktor des Schlafzentrums des VA Medical Center in Houston. Hirshkowitz betonte jedoch auch, dass die diesjährige Umfrage den alten Mythos, nicht vor dem Schlafengehen zu trainieren, zu zerstreuen scheint. "Schlaf-Tipps waren früher immer nicht innerhalb von ein paar Stunden vor dem Schlafengehen", sagt er. "Diese Umfrage zeigt, dass Sie zu jeder Tageszeit trainieren - nicht mitten in der Nacht! - Der Abend, Morgen oder Nachmittag ist alles gut für den Schlaf. "

Und mach dir keine Sorgen, wie viel viel du trainierst. Selbst 10 Minuten zu Fuß zum Bauernmarkt wird Ihnen wahrscheinlich helfen, besser zu schlafen. "Schau, jede Übung ist besser als keine Übung", sagt Hirshkowitz. "Auch wenn das bedeutet, dass Sie langsam anfangen müssen, können Sie sich immer nach oben arbeiten. "

Oma hat immer eine Tasse Tee für eine gute Nacht verschrieben, und das ist nie eine schlechte Idee. Dennoch haben wir Hirshkowitz nach einigen seiner erprobten Tipps gefragt.

Vermeiden Sie Koffein und Zucker vor dem Schlafengehen. Nun ja, du hast es schon einmal gehört. Aber Hirshkowitz wird dich noch einmal daran erinnern: "Koffein zu trinken oder einen Schokoriegel zu essen, bevor du schlafen gehst, ist wahrscheinlich keine gute Idee. "

Übertreib es nicht beim Abendessen. "Iss keine große, schwere Mahlzeit. Sie wollen nicht eine große 14 Unzen Steak eine Stunde bevor Sie schlafen gehen. "

Bleib weg von den Bildschirmen. "Sie möchten Ihre Belichtung einschränken, insbesondere bei Licht mit Blaulichtqualität", erklärt Hirshkowitz. Einige Forschungsergebnisse zeigen, dass blaues Licht die wichtigsten Rhythmen beeinflusst, die dem Körper sagen, wann er schlafen soll und wann er auf Touren kommen soll."Sich am Abend viel Licht auszusetzen, könnte deine Uhr zurückstellen", bemerkt er.

Das Bett ist für schläft . Ein komfortables, ruhiges Schlafzimmer ist wichtig für die Klangruhe - versuchen Sie, es nicht für alles andere zu nutzen. "Sie möchten Ihr Bett zum Schlafen nutzen, nicht zum Fernsehen, zum Lesen, zum Abendessen, zum Telefonieren", sagt Hirshkowitz. "Sie möchten das Bett benutzen, damit es als der Ort konditioniert wird, wo Sie schlafen gehen. "

Mehr von Prävention : 10 Gründe, warum Sie nicht schlafen können

Fragen? Bemerkungen? Kontakt Nachrichten-Team der Verhinderung.