Schönheit

10 Wesentliche Sex-Tipps für Diabetiker

Foto von Cultura / GretaMarie / Getty Images

Was passiert mit Ihrem Blutzucker? Sie haben einen großen Einfluss darauf, wie Sie sich zwischen den Laken fühlen - und nicht auf eine gute Art. "Medizinische Bedingungen wie Diabetes können dazu führen, dass Ihr Sexualleben einen Sprung macht", sagt Dr. Lauren Streicher, Assistenzprofessorin für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Fine School of Medicine der Northwestern University und Autor von Slip Sliding Away: Ein Handbuch für Gynäkologen, um die Uhr für Ihr Sexleben zurückzudrehen . "Als Diabetiker haben Sie mehrere Hindernisse, um ein befriedigendes Sexualleben zu erreichen andere Leute haben keine. " Die gute Nachricht ist, dass, sobald Sie verstehen, wie Sie mit den Symptomen umgehen, die Ihr Sexualleben beeinträchtigen können, können Sie Ihre sexuelle Befriedigung sehr steigern. Hier ist Hilfe:

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

1. Finde ein paar neue Spielzeuge.

Wenn sich der Sex in letzter Zeit etwas (oder viel) weniger intensiv anfühlt, kann Diabetes schuld sein. "Diabetiker haben oft Blutfluss in die Vagina wegen Blutgefäßveränderungen verringert, was zu weniger Erregung und Empfindung führt", sagt Streicher ."Studien zeigen, dass Diabetiker aufgrund von Gefäßveränderungen und Nervenschäden nicht so leicht zum Orgasmus kommen wie andere." Kurz gesagt: Was früher für Sie funktionierte, um einen Orgasmus zu erreichen, funktioniert vielleicht nicht mehr, also ist es Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Der schnellste Weg, um die Stimulation zu bekommen, ist mit einem Vibrator. "Stellen Sie sicher, dass das Modell, das Sie verwenden, klitorale Stimulation bietet, weil es nicht viel hilft, etwas hart oder übermäßig stark in Ihrer Vagina zu haben", sagt Streicher. Hier sind 18 Sexspielzeuge, die Experten benutzen und lieben.

2. Achten Sie auf den pH-Wert.

Erhöhter Blutzuckerspiegel kann das pH-Gleichgewicht Ihrer Vagina aus dem Gleichgewicht bringen und Ihre Chancen auf chronische vaginale Infektionen erhöhen. "Wenn der pH-Wert steigt, können die gesunden Laktobazillen in Ihrer Vagina nicht mehr überleben. und Sie bekommen ein schlechtes Bakterienwachstum wie bakterielle Vaginose und Pilzinfektionen ", sagt Streicher. Ein Weg, um Ihre Bakterien im Gleichgewicht zu halten, ist mit einem OTC-Vaginal-Gel zweimal pro Woche. Versuchen Sie RepHresh, das von der FDA zugelassen ist, um den normalen vaginalen pH-Wert wieder herzustellen, und es wirkt auch als Feuchtigkeitsspender für mehr Komfort beim Geschlechtsverkehr.

3. Essen, um in Stimmung zu kommen.

Foto von Lara Hata / Getty Images

Aphrodisiaka sind nicht nur etwas, von dem dir dein Hippie-Cousin erzählt hat - es gibt eine Wissenschaft, die die verbreitete Meinung stützt, dass das Essen bestimmter Nahrungsmittel sich positiv auf deinen Sexualtrieb auswirken kann. Das Mineral Zink kann als Libido-Enhancer wirken, indem es bei der Testosteron-Produktion hilft, und Austern halten mehr Zink als jedes andere Nahrungsmittel. Andere gute Quellen für Zink gehören rotes Fleisch (das in Maßen gesund ist, besonders wenn Sie mit Gras gefüttert werden), Krabben und Cashewnüsse. (Achten Sie darauf, diese 8 Essgewohnheiten zu überspringen, die Ihrem Sexualleben keinen Gefallen tun.)

4. Kontrollieren Sie Ihren Blutzuckerspiegel.

Natürlich müssen Sie dies für Ihre allgemeine Gesundheit tun, aber Ihre Vagina wird es Ihnen auch danken. "Die Aufrechterhaltung des Blutzuckers im normalen Bereich hilft, die Blutgefäße zu schützen, Nervenschäden vorzubeugen und Ihre Vagina leichter zu machen Infektionen bekämpfen ", sagt Streicher. Das bedeutet, dass Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index zugunsten von Vollkornprodukten, Eiweiß und Obst und Gemüse verloren gehen. Auf die Kalorien zu achten, ist ebenfalls wichtig. "Wenn man weniger Nahrung zu sich nimmt, werden die Insulin produzierenden Zellen weniger nachgefragt, wodurch sie effizienter werden und zusätzliches Fett in der Bauchspeicheldrüse eliminiert wird, das die Insulinproduktion hemmt", sagt David Kendall. Chief Scientific und Medical Officer bei der American Diabetes Association.

MEHR: 13 Tipps für einen ernsthaft besseren Sex

5. Beweg dich.

Die Forschung zeigt, dass Bewegung eine Rolle bei der Umkehrung von Diabetes-Symptomen spielt - und es wirkt Wunder für dein Sexualleben, indem es dein Herz stärkt, Flexibilität und Ausdauer verbessert und den Blutfluss in diese wichtigen Bereiche erhöht. Keine Notwendigkeit für einen Marathon anmelden; Low-Impact-Workouts wie Yoga kann die Durchblutung, sogar erwecken Empfindung in Bereichen, in denen Sie Nervenschäden, wie Ihre Finger und Zehen erlebt haben können. Beginnen Sie mit diesen 9 Yoga-Posen für besseren Sex.

6. Verwenden Sie ein zuckerfreies Gleitmittel.

Foto von Maciej Toporowicz NYC / Getty Images

Gleitmittel sollten Teil des sexuellen Arsenals aller Menschen sein, aber Diabetiker müssen aufpassen, welche Gleitmittel sie wählen. "Einige Gleitmittel enthalten tatsächlich Formen von Zucker, wie Glycerin und Propylenglykol. das wird deinen vaginalen pH-Wert abschwächen und möglicherweise Hefeinfektionen auslösen ", sagt Streicher." Das letzte, was du willst, wenn du bereits einen höheren Zuckergehalt in deiner Vagina hast, ist, mehr Zucker hinzuzufügen. " Überprüfen Sie die Zutatenliste und wählen Sie ein Gleitmittel auf Silikonbasis.

7. Lerne, deinen Körper zu lieben.

Wenn Sie wie viele Menschen mit Diabetes sind, wurde Ihnen von Ihrem Arzt geraten, Gewicht zu verlieren - was zu einigen äußerst kritischen Gefühlen über Ihren Körper führen kann. Nicht, dass Sie Diabetiker sein müssen, um diese Bedenken zu haben: Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass sowohl Männer als auch Frauen in langfristigen Beziehungen durch negative Gedanken über ihren Körper beim Sex abgelenkt sind, und insbesondere Frauen sagten, sie seien besorgt über ihren Partner habe gedacht. Um diese fiese Stimme in deinem Kopf zu beruhigen, probiere diese 5 Möglichkeiten, um Sex mit Licht zu lieben.

8. Schlaf etwas.

Die meisten Amerikaner bekommen nicht genug Schlaf, und für Diabetiker ist es besonders wichtig, Ihre zzz zu bekommen. Es hat sich gezeigt, dass Schlaf eine Rolle bei der Kontrolle des Blutzuckers spielt - eine Studie hat ergeben, dass Menschen, die regelmäßig weniger als 6 Stunden Schlaf pro Nacht erhalten, dreimal häufiger einen erhöhten Blutzuckerspiegel haben. Wenn Sie Probleme beim Schlafen haben, können diese einfachen Tipps helfen.

9. Habe keinen Sex.

Foto von Dean Mitchell / Getty Images

Wenn du dich in einer bestimmten Nacht nicht zum Sex fühlst, gibt es andere Möglichkeiten, die Verbindung mit deinem Partner aufrechtzuerhalten. "Dein Sexualleben aufzupeppen bedeutet nicht unbedingt dass man eine Reihe ungewöhnlicher Positionen ausprobieren muss ", sagt Justin R. Garcia, MS, Ph.D., Evolutionsbiologe am Kinsey Institut für Forschung zu Sex, Geschlecht und Fortpflanzung an der Indiana University." Du kannst ohne und ohne Erotik sein Sex haben. " Etwas Intimes zu tun, das keinen Geschlechtsverkehr beinhaltet - sei es beim Kuscheln während eines Films, beim Lesen erotischer Literatur oder bei einer Behandlung wie einer Paarmassage - kann Ihre Bindung stärken.

10. Finde einen Sexpert.

Niemand sollte mit weniger als stellaren Sex leben müssen. Es gibt Hilfe für Sie, aber wenn Sie Diabetiker sind, könnte es ein wenig mehr suchen. "Die sexuellen Nebenwirkungen von Diabetes sind echt, aber Sie haben vielleicht einen Arzt, der kein Experte in diesem Bereich ist", sagt Streicher "Wenn Ihr Arzt nicht in der Lage ist, auf Ihre Bedenken einzugehen, sollten Sie zunächst eine Universitätsklinik besuchen." Wenn Sie keine in Ihrer Region haben, kann die Internationale Gesellschaft für das Studium der sexuellen Gesundheit von Frauen (ISSWSH) Ihnen helfen, einen qualifizierten Experten zu finden.

MEHR: 10 Kleine Dinge Verbundene Paare