Schönheit

10 Lebensmittel Sie sollten mehr von diesem Winter essen, um trockene, dumpfe Haut zu verhindern

masharinka / Shutterstock

Trocken, flockig, rissig, gereizt, entzündet - der Winter ist nicht gerade eine glückliche Jahreszeit. Schuld ist der Wind draußen und die trockene Luft drinnen. Glücklicherweise können die richtigen Lebensmittel Ihre winterlichen Hautprobleme reparieren. "Nahrung liefert essenzielle Vitamine, Mineralien und Nährstoffe, die die Hautzellen brauchen, um sich zu regenerieren und zu wachsen", sagt Jeanette Jacknin, holistische Dermatologin und Autorin von Smart Medicine For Deine Haut . Hier sind 10 Teint stärkende Lebensmittel, die die Haut von innen heraus heilen. (Verlieren Sie bis zu 25 Pfund in 2 Monaten - und sehen Sie strahlender aus als je zuvor - mit Vorbeugung neuer Jünger in 8 Wochen Plan!)

Granatapfelkerne

"Weil die Menschen im Winter weniger Obst und Gemüse essen, bekommen sie weniger Antioxidantien", sagt Dr. Trevor Cates, ND, Naturheilarzt in Park City, UT. Die potenten Samen enthalten Polyphenol-Antioxidantien, die vor Sonnenschäden schützen, Entzündungen bekämpfen und den Blutfluss fördern. Sie enthalten außerdem Ellagsäure, ein Antioxidans, das nachweislich den Kollagenabbau für weniger Falten reduziert.

Mehr essen: Fügen Sie Samen zu Guacamole, Smoothies, Cocktails und Joghurt-Parfaits, wie marokkanischer Granatapfel-Minz-Joghurt hinzu.

MEHR: 20 super-gesunde Smoothie-Rezepte

Mama Mia / ShutterstockSüße Kartoffeln

Süßkartoffeln sind süß für die Winterhaut. Das Wurzelgemüse enthält eine doppelte Dosis an hautschützenden Nährstoffen, mit Vitamin A und Beta-Carotin. "Vitamin A hilft bei der Hautreparatur, während Beta-Carotin die schützende Barriere der Haut stärkt und Feuchtigkeit spendet ", sagt Ann Louise Gittleman, PhD, CNS, Autorin von The New Fat Flush Plan . Kombinieren Sie die schmackhaften Knollen mit einem Schuss gesunder Fette wie Olivenöl, um die Absorption zu steigern.

Mehr essen: Süßkartoffelpommes backen, zu Suppen pürieren, zu Hashes anbraten oder zu Desserts wie Ginger Sweet Potato Cheesecake backen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Vezzani Photography / ShutterstockKale

Es kann alles runzlig aussehen, aber das grüne Blatt hat den gegenteiligen Effekt auf die Haut. Nur eine Tasse rohes Zeug liefert einen Tag lang sowohl Vitamin A (für die Hauterneuerung) als auch Vitamin C (für verstärktes Kollagen und festere Haut). Eine Studie, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, fand heraus, dass diejenigen, die eine an Vitamin C reiche Diät zu sich nahmen, weniger Falten und weniger Hauttrockenheit aufwiesen.

Essen Sie mehr: Machen Sie Grünkohl Chips (werfen Sie in Olivenöl und backen Sie bei 350 Grad bis knusprig), und werfen Sie in Omeletts, Pasta, Smoothies und Salate wie diese Vegan Kale Caesar Salat.

MEHR: 5 Beste Vitamine für eine schöne Haut

Evgeny Karandaev / ShutterstockWhole egs

Die mit Nährstoffen angereicherten Eier enthalten hautstärkendes Vitamin A und E sowie Vitamin B5 (Pantothensäure). " Pantothenat hilft bei der Produktion von Keratinozyten, Zellen, die eine gesunde Hautfunktion und Schutzbarrieren unterstützen ", sagt Ali Miller, RD, LD, CDE, Autor von Naturally Nourished . Eier liefern auch entzündungshemmendes Vitamin D und Schwefel für die Kollagensynthese. Entscheiden Sie sich für Omega-3-verbesserte Eier für noch mehr Glanz.

Essen Sie mehr: Hartgekochte Eier am Sonntag, um während der Woche für Sandwiches, Salate, Wraps und Snacks zur Hand zu haben, oder versuchen Sie Southwestern Skillet Eggs.

MEHR: 5 Anzeichen, dass Sie nicht genug bekommen Vitamin D

mostovyi sergii igorevich / ShutterstockCitrus

Citrus fügt nicht nur Essen hinzu, es kann Ihren Teint aufpeppen. Orangen, Zitronen, Grapefruits und Limetten sind mit Vitamin C geladen, einem kraftvollen Antioxidans, das Ihrer Haut einen jugendlichen Glanz verleihen kann. "Vitamin C ist dafür bekannt, Kollagen aufzupolstern und dem Teint Glanz zu verleihen Es kann helfen, braune Flecken zu verblassen und Sonnenschäden zu beseitigen ", sagt Gittleman.

Mehr essen: Drücken Sie Zitrusfrüchte auf alles von Marinaden bis zu Cocktail-Mixern, fügen Sie Segmente zu Salaten hinzu oder essen Sie direkt als Snack. Versuchen Sie Kreuzkümmel-Dressing.

Adelart / ShutterstockWalnüsse

Walnüsse sind mit alpha-Linolensäure (ALA), pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren, beladen, die bekanntlich die Hautmembranen durch die Speicherung von Feuchtigkeit und den Schutz der Hautzellen stärken. Sie enthalten auch fast das Doppelte der Antioxidantien anderer Nüsse, um Schäden durch freie Radikale und vorzeitiges Altern der Haut zu bekämpfen. (Hier sind 5 weitere Gründe, täglich eine Handvoll Walnüsse zu essen.)

Mehr essen: Fügen Sie zu Ihrer Haferflocken- oder Salatmischung, in Salate und in leckere Nussbutter wie Ahorn-Zimt-Walnussbutter .

Shaiith / ShutterstockOysts

Diese schleimigen Saugnäpfe sind die beste Nahrungsquelle für Zink (eine einzelne Portion liefert fast 500% Ihres täglichen Bedarfs), ein Nährstoff, der die Zellvermehrung und schnellere Wundheilung fördert. "Zink hilft auch bei der Absorption von essentiellen Fettsäuren, die die Haut von innen heraus nähren und überschüssiges Kupfer abbauen, das Hautausbrüche und kaputte Kapillaren auslösen kann ", ergänzt Gittleman. Kein Wunder, dass Zinkmangel mit Akne, Ekzemen und Psoriasis verbunden ist.

Essen Sie mehr: Austern müssen nicht gegessen werden roh backen, sauté, Brot oder grillen: Gegrillte Austern mit Estragon und Miso Butters

MEHR: 9 Power-Foods, die Boost Immunität

kzww / ShutterstockSonnenblumensamen

Eine Superquelle für Vitamin E, Sonnenblumenkerne halten die Haut geschmeidig. Sie stärken die Hautmembranen für eine optimale Hydration und schützen vor freien Radikalen und UV-Schäden. Eine Handvoll der Samen liefern auch Omega-6-Fettsäuren, um das Hautwachstum zu stimulieren, und Selen gegen Hautinfektionen.

Mehr essen: Zu ​​Müsli, Salaten und Pesto geben und zu Muffins und Keksen backen. Versuchen Sie Banana Sunflower Cookies.

Elena Shashkina / ShutterstockSalmon

Lachs-Hautnährstoff: Omega-3-Fettsäuren. "Omega-3-Fettsäuren können auf zellulärer Ebene helfen, die Lipidmembran auszugleichen und der Haut mehr Feuchtigkeit zu spenden", sagt Cates. Der Kaltwasserfisch ist auch eine der wenigen Nahrungsquellen für Vitamin D, ein entzündungshemmendes Mittel, das bei Akne, Ekzemen und gereizter roter Haut helfen kann.

Essen Sie mehr: Pochieren, grillen oder backen Sie Lachs zum Abendessen und verwenden Sie dann Reste für Suppen, Salate, Wraps und Quesadillas. Probieren Sie diesen asiatischen Lachs.

MEHR: 4 Lebensmittel, die Bauchfett verbrennen

evan lorne / ShutterstockWerkkeimöl

Gesunde Fette in Ihrer Ernährung können der Haut einen strahlenden Schub geben. "Fette schmieren und unterstützen die Haut Phospholipid-Zellmembran, die die Zellen vor Schäden durch Toxine und freie Radikale schützt ", sagt Miller. Weizenkeimöl ist eine der am stärksten konzentrierten Quellen für hautglättendes Vitamin E und enthält Ceramide, Lipide, die für eine bessere Hydratation der Haut sorgen.

Essen Sie mehr: Fügen Sie einen Esslöffel zu Smoothies und Salatdressings hinzu oder träufeln Sie über gekochtes Geschirr wie Pasta und Caprese-Salat.