Leben

10 Gewohnheiten Mitarbeiter hassen

Wenn der Kalender in einigen Wochen auf Januar umschlägt, werden Sie sich zweifellos an eine Lösung halten, wie mehr Gemüse essen oder mehr Meilen joggen. Aber Sie sollten diese Dinge trotzdem tun - also warum konzentrieren Sie sich nicht auf Ihre Neujahrsanstrengungen wie im Büro?

Laut einer aktuellen Studie von Harris Interactive für das Everest College haben die Mitarbeiter ärgerliche Mitarbeiter als den zweitschwersten Teil der Arbeit bewertet. (Niedriger Lohn war die erste Überraschung!) Was die Frage aufwirft: Kannst du der Büro-Wermutstropfen sein, ohne es zu wissen?

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Mit Hilfe von Paul Powers, PhD, einem Managementpsychologen und Autor von Winning Job Interviews , haben wir die 10 wichtigsten Wege aufgezeigt, wie Sie Ihre Mitarbeiter belästigen können - und wie Sie aufhören können jedes Verhalten, stat.

Sie senden E-Mails mit hoher Priorität! Sicher, einige Nachrichten sind wichtiger als andere. Aber denken Sie logisch darüber nach: Wenn die E-Mail, die Sie senden, so stark ist, dass Sie ein rotes Ausrufezeichen benötigen, sollten Sie das Telefon nicht zuerst benutzen?

Du tust so, als wäre dein Würfel Club Cubix. Büros können laut sein. Es ist der Preis, den Sie zahlen, wenn Sie Telefone, Drucker, Kaffeemaschinen, Sekretäre, Chefs und Konferenzgespräche unter ein Dach werfen. Aber wenn Sie die Hintergrundgeräusche mit Ihren Lieblingsmusik auf Pandora übertönen möchten, stellen Sie sicher, dass der Ton nicht über Ihre Bürotür hinausgeht.

Sie betreten den Klatsch. Schneiden Sie es aus - besonders über E-Mail. Wenn Sie Small Talk brauchen, denken Sie an positive Klatsch, wie "Hast du über Jemima 10K Finish dieses Wochenende zu hören? "

Sie prahlen mit Ihrem offenen Zeitplan. Selbst wenn du in einer Position steckst, in der du nicht verrückt bist, solltest du daran denken, dass die Leute da draußen hungrig auf deinen Platz sind. Anstatt Ihren beschäftigten Kollegen über Ihren Mangel an Arbeit zu rühmen, bieten Sie an, Hand zu leihen. (Lernen Sie, Ihren Gig mit unseren Tipps zu hassen, um Ihren Job weniger zu hassen)

U eml wie ein 15yo. Überprüfen Sie Seite 358 Ihres Handbuchs für Erwachsene: Die Verwendung von Texten wie "LOL", "thx" oder "u" ist inakzeptabel, insbesondere in E-Mails.

Sie nehmen Anerkennung für die Arbeit einer anderen Person. Wenn - nicht wenn - die Person, die die eigentliche Arbeit gemacht hat, herausfindet, wirst du auch als Lügner gebrandmarkt.

Sie nehmen stundenlange persönliche Anrufe entgegen. Es gibt drei Regeln für den Umgang mit Ihrem persönlichen Arbeitsleben: 1) Vermeiden Sie es, wenn Sie können.2) Wenn Sie einen persönlichen Anruf tätigen müssen, aber in einer Kabine arbeiten, seien Sie höflich und nehmen Sie sie woanders auf Ihre Zelle. 3) Nie, jemals mit Ihrem Drama über Freisprecheinrichtung beschäftigen. Büros können Türen haben, aber Wände sind dünn.

Du erinnerst dich ständig daran, wie gut du bist. Reiß deine Lippen zusammen und lass deine Arbeit sprechen. Egal wie sehr Sie sich aufbauen, Taten sagen immer lauter als Worte.

Sie behandeln Ihr Büro wie einen Food Court. Wenn Sie übel riechendes Essen an Ihrem Schreibtisch essen, hoffen wir, dass Sie eine Tür haben, die Sie schließen können. Ansonsten überlegen Sie zweimal, bevor Sie das Thunfischsandwich oder das übrig gebliebene Kimchi zum Mittagessen einpacken.

Sie bitten immer um Hilfe ... aber geben Sie niemals den Gefallen zurück. Starke Unternehmen gedeihen, weil Mitarbeiter als Team zusammenarbeiten. Wenn Sie berüchtigt dafür sind, diejenigen auszunutzen, die gerne antreten, werden die Menschen weniger geneigt sein, Ihnen zu helfen, wenn Sie tatsächlich in Not sind.

Mehr von Prävention : 3 Möglichkeiten, ein Job-Interview zu nageln