Schönheit

10 Pink Eye Remedies

Konjunktivitis ist eine Entzündung der Bindehaut, einer Membran, die das Innere des Augenlids auskleidet und das Weiß des Auges bedeckt. Rote und gereizte, infizierte Augen fühlen sich an, als würden sie von streunenden Sandkörnern angegriffen. Es gibt auch oft eine Entladung. Die Schuldigen hinter all dem Juckreiz? Viren, Bakterien oder Allergien. Während eine Konjunktivitis die Augen eines Erwachsenen nicht bedroht, ist es unansehnlich. Und es macht keinen Spaß. Hier ist, was Sie tun können, um Ihr rosa Auge loszuwerden.

Beruhige das Rote Auge

"Eine warme Kompresse, die drei bis vier Mal täglich für 5 bis 10 Minuten auf die Augen aufgetragen wird, lässt dich besser fühlen", sagt Robert Petersen, MD.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

MEHR: 7 Körperteile, die Sie nicht mit den Augen berühren sollten

Augen sauber halten

"Oftmals wird die Konjunktivitis von selbst besser", sagt Petersen. "Um den Heilungsprozess zu unterstützen, halten Sie Ihre Augen und Augenlider sauber, indem Sie einen Wattebausch verwenden, der in warmes Wasser getaucht wird, um die Krusten wegzuwischen. "

Baby selbst

Eine warme Kompresse funktioniert gut für Kinder, aber manchmal brauchen Erwachsene etwas mehr. "Erwachsene, die viel Entlassung haben, sollten eine Lösung aus 1 Teil Babyshampoo auf 10 Teile warmes Wasser auflösen", sagt Peter Hersh, MD, FACS. "Tauchen Sie einen sterilen Wattebausch in die Lösung und reinigen Sie damit Ihre Wimpern. Es funktioniert sehr gut. Das warme Wasser lockert die Kruste und das Baby-Shampoo reinigt die Verbindung zwischen Augenlid und Wimpern. "Eine Over-the-Counter-Lösung namens Eye-Scrub, die auf die gleiche Weise verwendet wird, ist genauso effektiv.

Werfen Sie das Handtuch

Werfen Sie Ihr Handtuch, Waschlappen und alles, was mit Ihren Augen in Berührung gekommen ist, in die Waschmaschine. "Diese Infektion ist hoch ansteckend. Teilen Sie kein Handtuch oder Waschlappen mit jemandem, weil es die Krankheit leicht verbreiten wird ", sagt Petersen.

MEHR: Was passiert wirklich, wenn Sie Ihre Handtücher nicht regelmäßig waschen?

Entchlorung

Sieht das Schwimmen in einem Becken rosig aus? "Das Chlor in Schwimmbädern kann Konjunktivitis verursachen, aber ohne das Chlor würden Bakterien wachsen - und das könnte auch dazu führen", sagt Petersen. "Wenn du schwimmen gehen willst und anfällig für Konjunktivitis bist, trage eine eng anliegende Schutzbrille, während du im Wasser bist. "

Allergische Bindehautentzündung auf Eis legen

Wenn Sie das Sommerschwimmen, aber nicht den Sommerpollen überleben, kann Ihr rosa Auge durch Allergien verursacht werden."Wenn Ihr Auge juckt wie ein Mückenstich und Sie rote Augen mit strähnigem Schleim haben, ist das meistens das Zeichen einer allergischen Konjunktivitis", sagt J. Daniel Nelson, MD. "Die Einnahme eines rezeptfreien Antihistaminika hilft dabei und verwendet kalte, nicht warme Kompressen. Eine kalte Kompresse wird wirklich den Juckreiz lindern. "Nelson schlägt auch vor, Over-the-Counter-Allergie-Augentropfen zu versuchen, einen Tropfen zweimal am Tag.

Fange einige ZZZZs

Wenn du deine rosa Augen ins Bett legst, kannst du die Beschwerden lindern und die Heilung beschleunigen. "Ausreichender Schlaf gibt den Augen eine Pause", sagt Rubin Naiman, PhD. "Während des Schlafs treten komplexe Veränderungen auf, die die Feuchtigkeit und den Schutz des Auges auffrischen. "Versuchen Sie jede Nacht mindestens 8 Stunden zu schlafen. (Versuchen Sie eines dieser 5 überraschenden Nahrungsmittel, um eine gute Nachtruhe zu bekommen.)

Medicate in der Nacht

"Keimbedingte Konjunktivitis verstärkt sich, wenn Ihre Augen geschlossen sind. Deshalb wird es nachts schlimmer, wenn man schläft ", sagt Petersen. Um dies zu bekämpfen, legen Sie eine vorgeschriebene antibiotische Salbe in Ihre Augen, bevor Sie ins Bett gehen. Auf diese Weise wird eine Verkrustung verhindert. "

Versuchen Sie Massage

" Nasale Massage kann helfen, den Kanal freizugeben, der die Tränen des Auges in die Nase ableitet ", sagt Ken Haller, MD. "Eine Verstopfung kann Augenreizungen verursachen oder verhindern, dass sich eine kleine Infektion aufrichtet. "Platzieren Sie Daumen und Zeigefinger knapp unterhalb des Nasenrückens - dort, wo die Brillenpolster ruhen - und massieren Sie den Bereich sanft. (Hier sind 5 Möglichkeiten, sich eine wunderbare Massage zu gönnen.)

Rosa Augen kuriert aus der Küche

Versuchen Sie diese kulinarischen Tipps, um Konjunktivitis zu heilen.

Sei ein bisschen fischig. Kaltwasserfische enthalten Omega-3-Fettsäuren - eine gute Art von Fett, und eines, das mit der Schwellung der Bindehaut helfen kann. "Diese Fettsäuren helfen, Symptome durch die Verringerung der Entzündung zu verwalten", sagt Ernährungsberaterin Linda Antinoro, RD. Sie schlägt vor, jede Woche bis zu drei 4-Unzen-Portionen fettem Fisch, wie Lachs oder Thunfisch in Dosen, zu essen. (Hier sind 6 Dinge, die Omega-3 für Ihre Gesundheit tun können - und 3 Dinge, die sie nicht tun können.)

Zementieren Sie es mit Kräutern. Gemäß dem Botaniker James Duke, PhD, basierten alte Kräuterheilkundige viele ihrer Behandlungen auf der physischen Ähnlichkeit, die Pflanzen mit Körperteilen tragen - geben Sie die kamillenblütenähnlichen Blüten und die Augentrostpflanze ein. Machen Sie eine warme Kompresse aus Kamillentee, um ein wundes Auge zu heilen, oder verwenden Sie stattdessen Augentrost wegen seiner adstringierenden und antibakteriellen Wirkung, um Augenreizungen zu reduzieren und eine Infektion zu bekämpfen. Sie können auch einen milden, kühlen Tee aus diesen beiden als Augenwischer verwenden.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Bindehautentzündung ist ein leicht behandelbares Problem, das normalerweise in etwa einer Woche von selbst verschwindet. Sie sollten jedoch vermeiden, eine abwartende Haltung einzunehmen. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn:

  • Die Infektion ist schlimmer, nicht besser, nach 5 Tagen
  • Sie haben ein rotes Auge, das mit starken Augenschmerzen, Sehstörungen oder einer reichlichen Gelb- oder Grünausscheidung verbunden ist.
  • Die Rötung wird durch eine Verletzung Ihres Auges verursacht.

"Manchmal können Infektionen ins Auge fallen, wenn Sie die Hornhaut zerkratzt haben", sagt Petersen. Abgesehen davon, dass es ein irritierender Zustand ist, kann das rosa Auge sehr ansteckend sein, also je früher du dich darum kümmerst, desto besser wirst du - und die um dich herum - sein.

Beratergruppe

Linda Antinoro, RD, ist Ernährungsberaterin am Brigham and Women's Hospital in Boston.

James Duke, PhD, bekleidete in seinen mehr als drei Jahrzehnten mehrere Posten beim USDA, einschließlich des Chefs des Medicinal Plant Resources Laboratory. Er ist Autor von Die Grüne Apotheke .

Ken Haller, MD, ist Assistenzprofessor für Pädiatrie an der Saint Louis University in Missouri.

Peter Hersh, MD, FACS, ist Direktor des Cornea and Laser Eye Institute und Professor für klinische Augenheilkunde an der Universität für Medizin und Zahnmedizin in New Jersey. Er ist auch ein ehemaliger Ausbilder für Augenheilkunde an der Harvard Medical School.

Rubin Naiman, PhD, ist der Direktor der Schlafprogramme im Miraval Resort in Tucson.

J. Daniel Nelson, MD, ist Augenarzt bei der Healthpartners Medical Group und Professor für Augenheilkunde an der University of Minnesota, beide in Minneapolis.

Robert Petersen, MD, ist Assistenzprofessor für Augenheilkunde an der Harvard Medical School. Er ist außerdem Augenarzt für Kinderheilkunde und Direktor der Augenklinik am Kinderkrankenhaus in Boston.