Schönheit

10 Profis mit überraschenden Schmerzlösungen

Ein Viertel der Amerikaner hat täglich Schmerzen, so die Zeitschrift The Lancet . Das ist sehr schmerzhaft, aber heute gibt es mehr Praktizierende als je zuvor, die dir helfen, Erleichterung zu finden. Es gibt zwar kein Wundermittel, das Schmerzen im gesamten Spektrum auslöscht, aber der Aufstieg der alternativen und ganzheitlichen Medizin hat drogenfreie Therapien verfügbarer und zuverlässiger gemacht. Einige Therapien auf dieser Liste sind so erprobt und wahr, dass sie routinemäßig durch eine Versicherung abgedeckt sind; Andere sind weniger etabliert und teurer, obwohl viele Praktiker auf der Basis der Ressourcen eines Patienten einen Dienst mit gleitendem Honorar anbieten. Was für jemand anderen funktioniert, funktioniert vielleicht nicht für Sie, aber jeder dieser 10 Arten von Spezialisten ist es wert, herauszufinden, ob Sie einer der Millionen von Amerikanern sind, für die Schmerz eine Tatsache des Lebens ist.

1. Massagetherapeuten

Massagetherapeuten nutzen die Berührung, um Verspannungen zu lösen und die Schmerzen zu lindern, die durch Stress, Verletzungen und körperliche Anstrengung sowie durch chronische Erkrankungen wie Fibromyalgie entstehen. Sie möchten einen Arzt finden, der in Ihrem Staat zugelassen ist und von der Nationalen Zertifizierungsstelle für therapeutische Massage und Körperarbeit zertifiziert wurde. Es gibt viele Arten von Körperarbeit - von weit verbreiteten Massagevarianten wie Schwedisch und Shiatsu bis hin zu spezielleren Praktiken wie Reiki - und Sie müssen vielleicht mit den verschiedenen Modalitäten experimentieren, bis Sie die Behandlung gefunden haben, die für Sie arbeitet.

So finden Sie einen: Erhalten Sie eine Empfehlung von der American Massage Therapy Association. Während nicht alle Staaten eine Lizenz benötigen, um Massagen zu praktizieren, legen Gemeinden und Landkreise oft Vorschriften fest. Die AMTA empfiehlt Massage Therapeuten, wenn sie lizenziert sind oder anderweitig die Anforderungen erfüllen, um in Ihrer Region zu praktizieren.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

MEHR: 10 Überraschende Fibromyalgie Fakten

2. Akupunkteure

Akupunkteure verwenden superdünne Nadeln, um energetische Wege zu stimulieren, die die Körpersysteme nach der traditionellen chinesischen Medizin heilen und ausgleichen. Akupunktur wird verwendet, um eine breite Palette von Erkrankungen zu behandeln, von Schlaflosigkeit bis Migräne, und der Körper der wissenschaftlichen Forschung über seine Wirksamkeit ist in den letzten 10 Jahren dramatisch gewachsen. Viele Menschen berichten von einer Verringerung der Schmerzen nach einer Reihe von Behandlungen, und Akupunktur gewinnt in der medizinischen Gemeinschaft zunehmend an Bedeutung, insbesondere bei denen, die ganzheitliche Medizin praktizieren.

So finden Sie einen: Sehen Sie sich die American Association of Acupuncturists & Oriental Medicine an.

3. Physiotherapeuten

Diese Schmerzspezialisten treten normalerweise ein, um Ihnen zu helfen, nach der Arbeit Ihres MD von einer Verletzung zu heilen, aber sie arbeiten auch häufig mit Patienten, die chronische Schmerzen haben. Sie bringen die Patienten auf den Weg zum Wohlbefinden, indem sie bestimmte Übungen zur Dehnung und Kräftigung des Körpers vorschreiben - zum Beispiel, wenn ein Jogger mit Läuferknie ihre Sneaker pünktlich um 5 K hochzieht. Oft stehen Coaching-Sitzungen an erster Stelle, gefolgt von einem Programm, das Sie zu Hause selbst absolvieren können. Schaumstoffrollen, Fitnessbälle und Widerstandsbänder sind einige der Werkzeuge, die Sie in einem Physiotherapeutenbüro sehen können.

So finden Sie einen: Finden Sie einen qualifizierten Praktiker durch die American Physical Therapy Association.

4. Apotheker

Ihr Apotheker ist nicht nur da, um Rezepte zu verteilen. Diese hochqualifizierten Fachleute können auch fachkundige Beratung abgeben. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker über Ihre Schmerzen, und er oder sie kann in der Lage sein, eine Over-the-Counter-Option zu empfehlen, die gut funktioniert. Und wenn Sie ein Rezept abholen, kann Ihr Apotheker Sie auf gefährliche Wechselwirkungen hinweisen.

5. Ernährungswissenschaftler

Ernährungswissenschaftler können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, und viele Menschen unterschätzen den Grad, in dem überschüssige Pfunde die Gelenke und die Wirbelsäule schmerzhaft belasten können. Sucht einen registrierten Ernährungsberater auf - sie gehören zu den klügsten Leuten, wenn es ums Essen geht. Zum Beispiel kann ein RD Ihnen helfen, mögliche Ernährungsempfindlichkeiten, die mysteriöse Kopfschmerzen oder Magenschmerzen verursachen können, auf den Grund zu gehen. Sie können Sie auch auf eine entzündungshemmende Ernährung einstellen, die helfen kann, Schmerzen zu lindern und Krankheiten wie Diabetes vorzubeugen.

So finden Sie einen: Wenden Sie sich an die Akademie für Ernährung und Diätetik.

6. Yoga-Lehrer

Yoga-Kurse haben viele Rückenschmerzen und Spannungskopfschmerzen Linderung gebracht. Diese Geist-Körper-Praxis kombiniert Bewusstsein und Atmung mit einer Reihe von Posen, die Muskeln und Gelenke lockern. Es erhöht auch die Bewegungsfreiheit und richtet die Wirbelsäule aus, was Schmerzen bei chronischen Rückenbeschwerden lindern kann. Die Arten von Yoga reichen vom Sitzen bis zum Sport, also gibt es eine Klasse für alle, unabhängig vom Fitnesslevel.

So finden Sie einen: Yoga wird überall unterrichtet, von Yogastudios über Gesundheitsclubs bis hin zu Retreatzentren. Informieren Sie den Kursleiter in der Klasse über Verletzungen oder chronische Schmerzen und tun Sie nichts, was Ihren Körper schmerzt oder belastet.

MEHR: 5 schmerzlindernde Yoga-Posen

7. Meditationsexperten

Meditationsexperten können Ihnen helfen, Ihren Geist zu beruhigen und in einen Zustand der stressfreien Entspannung zu gelangen, aber Sie müssen keinen persönlich sehen, um die Fähigkeiten zu erlernen und Erleichterung zu bekommen. Bücher, geführte Meditationsaufnahmen und sogar Online-Tutorials können dir helfen, ein Zen-Meister zu werden. Meditation ist eine besonders gute Option, weil die Vorteile sind viele und die Risiken sind keine. Und im Gegensatz zu anderen alternativen Behandlungen haben wissenschaftliche Studien gezeigt, dass Meditation Schmerzen lindern kann.

So finden Sie eine: Viele Yoga-Studios bieten geführte Meditationsübungen an, bei denen ein Instrukteur Ihnen hilft, sich in einer bequemen Position niederzulassen, bevor Sie die Gruppe in Atemübungen führen. Versuchen Sie auf eigene Faust diese einfachen Meditationstechniken, um zu Ihrer Persönlichkeit zu passen.

8. Hypnotiseure

Hypnotiseure sind nicht wie das, was Sie in den Filmen gesehen haben, wo sie eine Uhr vor Ihren Augen schwingen und Sie wie ein Huhn glucksen lassen. Ein ausgebildeter Hypnotherapeut kann jedoch den Patienten helfen, sowohl körperliche als auch psychische Probleme zu lösen. Der Therapeut spricht einfach in einem beruhigenden Ton mit Ihnen, während er Sie in einen sehr entspannten Zustand führt.

So finden Sie einen: Erhalten Sie eine Empfehlung von der American Society of Clinical Hypnose.

9. Psychologen

Psychische Gesundheitsexperten sind wichtig für Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden - ob Krebs, Migräne, Rückenschmerzen oder irgendetwas dazwischen -, denn diejenigen, die ständig mit Schmerzen leben, sind wahrscheinlicher depressiv werden. Sobald dies passiert, kann die Depression selbst zusätzliche Unannehmlichkeiten verursachen und einen Teufelskreis auslösen. Psychologen können helfen, diese Abwärtsspirale in ihren Bahnen zu stoppen, indem sie die emotionale Unterstützung liefern, die Schmerzleidende benötigen.

So finden Sie einen: Lesen Sie die Tipps der American Psychological Association zur Wahl des richtigen Therapeuten.

10. Chiropraktiker

Chiropraktiker haben in einigen Kreisen einen schlechten Ruf, wahrscheinlich aufgrund des Mythos, dass ihre Behandlungen schmerzhaft oder gefährlich sein können, aber diese Profis haben ein umfassendes Gesundheitstraining und können eine sichere und effektive Linderung bieten. Ein Besuch bei einem kann für viele Menschen hilfreich sein, besonders für diejenigen, die an Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen leiden. Chiropraktiker behandeln Patienten hauptsächlich durch eine Reihe von präzisen spinalen Manipulationen und Anpassungen, die Erleichterung bringen, indem sie die natürliche Ausrichtung des Körpers wiederherstellen.

So finden Sie einen: Erhalten Sie eine Empfehlung von der American Chiropractic Association.

MEHR: 7 Schmerzen, die Sie niemals ignorieren sollten