Schönheit

10 Gründe, warum Ihre Hände numb werden

MedizinRF. com / Getty Images

Ihre Hände enthalten einige der empfindlichsten Berührungsrezeptoren in Ihrem ganzen Körper. Und all diese Berührungsrezeptoren sind durch ein Netzwerk von Nerven mit deinem Gehirn verbunden.

Wenn auch nur einer dieser Nerven - oder ein Teil dieser Nerven - eingeklemmt oder irgendwie beschädigt ist, erhält dein Gehirn möglicherweise nicht alle sensorischen Informationen, die deine Hände senden. Das Ergebnis könnte Taubheit sein, sagt Dr. Rob Danoff, DO, Direktor der Familienmedizin im Philadelphia Aria Health System.

Danoff sagt, dass eine der häufigsten Ursachen für Hand Taubheit das Karpaltunnelsyndrom ist - eine Erkrankung, bei der der Nervus medianus, der sich am Unterarm entlang in die Hand zieht, am Handgelenk eingeklemmt wird. (Diese 5 Dehnungen können Ihren Karpaltunnelschmerz lindern.)

"Es ist ziemlich normal für Leute, die viel Zeit an einem Computer verbringen", sagt Danoff. Vor allem, wenn Sie bei Ihrem Schreibtischaufbau Ihr Handgelenk an eine Kante oder eine harte Oberfläche legen müssen, während Sie tippen oder mit der Maus arbeiten, sind Sie gefährdet.

Zusammen mit Taubheitsgefühl, Symptome der Karpaltunnel gehören ein Gefühl, dass einer oder mehrere Ihrer Finger-vor allem Ihr Daumen, Index und Mittelfinger-geschwollen oder kribbeln, nach dem NIH. (Hier sind 7 andere Gründe, die Ihre Hände und Füße kribbeln.) Wenn diese Symptome beschreiben, was Sie fühlen, informieren Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich, sagt Danoff. Wenn Sie zu lange unbehandelt bleiben, benötigen Sie möglicherweise eine Operation, um Ihren eingeklemmten Nerv zu entlasten.

Was könnte sonst Ihre Hände taub machen? Viel. Weiter lesen.

Science Picture Co / Getty ImagesTennis Elbow

Wenn Sie ein Golfer-Tennisspieler sind oder an einer Aktivität teilnehmen, bei der sich Hand, Handgelenk oder Ellenbogen wiederholt verdrehen müssen, besteht die Gefahr einer Epicondylitis "Tennisarm", sagt Danoff. Diese Bedingung stammt aus der Abnutzung oder Schwächung der Sehnen, die sich über den Ellenbogen, nach der American Society for Surgery of the Hand (ASSH) wickeln.

Während der ausgewachsene Tennisellbogen dazu tendiert, sich als Schmerzen im Ellbogen oder Unterarm zu manifestieren, sind frühe Anzeichen eine Taubheit oder ein Kribbeln in Ihren Händen. Wenn Sie entweder erfahren, machen Sie eine Pause von der beleidigenden Sport oder Aktivität für ein bisschen. Wenn es zurückkommt, informieren Sie Ihren Arzt darüber.

Präventionsprämie: Alles, was Sie wissen müssen, um die beste Krankenversicherung für Sie und Ihre Familie zu bekommen

Anatomische Reiseberichte / Getty Images Thedyroid Disorders

"Es ist vielleicht nicht das erste, was einem einfällt , aber eine Schilddrüsenerkrankung könnte zu Taubheitsgefühl führen ", sagt Danoff.

Eine nicht aktive Schilddrüse oder Hypothyreose kann bei nicht diagnostizierter und unbehandelter Behandlung zu einer Schädigung der Nerven führen, die Informationen zwischen Ihrem Gehirn und dem Rückenmark und dem Rest Ihres Körpers transportieren.Vor allem, wenn Sie andere Symptome einer Unterfunktion der Schilddrüse haben - Haarausfall, Gewichtszunahme, Kältegefühl die ganze Zeit - ist es Zeit, mit Ihrem Arzt zu sprechen. (Reparieren Sie Ihre Out-of-Whack-Hormone und verlieren Sie mit diesem einfachen Plan ab Prävention .) WerbungWerbung

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

TefiM / Getty ImagesAlcohol Disorders

Langfristiges starkes Trinken kann laut der National Library of Medicine (NLM) zu alkoholbedingter "Neuropathie" oder Nervenschäden führen. Bis zu die Hälfte aller schweren Alkoholkonsumenten entwickeln eine Form dieser Erkrankung, laut NLM. Und andere Symptome sind Taubheit in Ihren Armen oder Beinen, seltsame "Nadeln und Nadeln" Empfindungen in Ihren Gliedern und Muskelschwäche oder Krämpfe.

Wenn Sie mit Alkoholismus zu kämpfen haben oder wenn Sie ein langfristiger starker Trinker sind - normalerweise definiert als mehr als drei Getränke pro Tag für Frauen oder vier für Männer - könnte dies die Ursache für Ihre Taubheit sein.

Dies ist, was Alkohol für Ihren Körper tut:

User2547783c_812 / Getty ImagesCysts

Ganglion Zysten sind keine Krebs-Klumpen oder Ablagerungen, die überall auf Ihrem Körper bilden können - aber neigen dazu, auf oder um Ihre Gelenke zu zeigen. Laut ASSH sind Ganglionzysten sehr verbreitet. Und wenn man sich am Handgelenk formt, ist Taubheit ein häufiges Symptom.

Diese Zysten verschwinden manchmal von selbst. Wenn dies nicht der Fall ist und sie Schmerzen oder Taubheit verursachen, ist eine Operation oder "Aspiration" - eine Prozedur, bei der ein Arzt die Zyste seiner Flüssigkeit ablässt - Behandlungsoptionen.

MEHR:

7 Gründe, dass Ihre Körperbehaarung ausdünnt Ian Cuming / Getty ImagesGuillain-Barré-Syndrom

Dies ist eine Autoimmunkrankheit, bei der Ihr Immunsystem irrtümlicherweise Ihre Nerven angreift und Schäden verursacht, die dazu führen können Hand Taubheit. Während eine Studie aus dem Jahr 2016 in

The Lancet selten Guillain-Barré mit Zika-Infektionen in Verbindung brachte. Mehr Forschung hat es mit Dengue-Fieber und einigen anderen Virusinfektionen verbunden. Wenn Sie an einer Art von Infektion leiden und Sie Schwäche, Kribbeln oder Taubheit in Ihren Armen oder Beinen sowie in Ihren Händen bemerken, ist dies eine Bedingung, die Ihr Arzt in Betracht ziehen könnte.

Santiago Urquijo / Getty ImagesLyme-Krankheit

Die Lyme-Borreliose - eine Krankheit, die nur durch einen Zeckenstich verursacht wird - ist dank der weit verbreiteten Zecken an der Ostküste häufiger als je zuvor.

Frühzeitige Anzeichen einer Lyme-Infektion sind schwere Müdigkeit, Hautausschlag und grippeähnliche Symptome wie Fieber, Schüttelfrost oder Gliederschmerzen. Wenn sie unbehandelt bleiben, sind Gelenkschmerzen und Hand- oder Gliedertaubheit einige der Symptome, die mit den späteren Stadien der Lyme-Krankheit in Verbindung stehen. Wenn du viel Zeit im Wald verbracht hast oder du einen Zeckenstich erlitten hast, könnte Lyme deine Taubheit erklären.

Foto-Forscher / Getty ImagesMultiple Sklerose

Multiple Sklerose ist eine Erkrankung, bei der Ihr Immunsystem eine fetthaltige Substanz angreift, die die Nervenfasern Ihres Gehirns und Rückenmarks schützt. Das kann zu Taubheitsgefühlen führen, sagt Danoff.

Obwohl MS in jedem Alter streiken kann, wird es höchstwahrscheinlich in den 20ern und 30ern auftauchen.Und Frauen sind doppelt so häufig wie Männer an MS leiden. Während die Symptome überall auf der Karte sind, sind Gliedmaßen- und Muskelschwäche sowie Doppelsehen einige der roten Fahnen, die mit der Taubheit eines leidenden Menschen zusammenfallen könnten. (Hier sind 5 Warnzeichen von MS, die Sie wissen sollten.)

BSIP / UIG / Getty ImagesStroke

Danoff sagt Hand Taubheit oder Kribbeln könnte ein Zeichen sein, dass Sie einen Schlaganfall haben. Andere frühe Symptome umfassen ein schiefes Lächeln, verwaschene Sprache oder Probleme beim Denken, Schwindel und verschwommenes Sehen. Wenn all diese beschreiben, was du fühlst, gehe sofort zum ER. (Sie sollten auch sofort in die Notaufnahme gehen, wenn eines dieser 10 Symptome auftritt.)

Auch wenn Sie jung sind, können Sie immer noch einen Schlaganfall haben. Etwa 10% aller Schlaganfallopfer sind jünger als 45 Jahre. Und fit und körperlich aktiv zu sein bedeutet nicht, dass Sie nicht gefährdet sind.

MEHR:

Die 10 schmerzhaftesten Bedingungen BSIP / UIG / Getty ImagesDiabetes

Inzwischen wissen Sie wahrscheinlich, dass häufiges Pinkeln, übermäßiger Durst und hoher Blutzuckerspiegel Anzeichen von "Prädiabetes" sind "-oder das nicht-ganz-Diabetes-Zustand bedeutet, dass Sie ein großes Risiko für die Krankheit sind. Wenn Sie eines dieser Symptome haben, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Aber viele Menschen, die ausgewachsenen Typ-2-Diabetes entwickeln, erkennen es nicht. (Hier sind 8 Warnzeichen von Typ-2-Diabetes, die Sie nicht ignorieren sollten.) Und, wenn sie unbehandelt bleibt, kann Hand Taubheit als Folge von Diabetes-bezogenen Nervenschäden entwickeln, sagt Danoff.

Verschwommenes Sehen, Nierenprobleme und Herzversagen sind Risiken, die mit unbehandeltem Diabetes einhergehen.