Schönheit

10 Tipps zur Vermeidung von Augenleiden

Asthenopie klingt wie der Name eines fremden Landes, aber in der Tat ist es der Fachausdruck für einen sehr vertrauten Augenzustand - auch bekannt als Augenbelastung. Leute, die so wenig wie 2 Stunden pro Tag verbringen, der auf einen Bildschirm starrt, können klassische Symptome der Augenbelastung, einschließlich unscharfen Anblicks, Kopfschmerzen und der trockenen Augen erfahren. (Hier sehen Sie, wie Sie digitale Augen verformen können.) Unsere Augen waren einfach nicht darauf ausgelegt, stundenlang auf so kurze Entfernungen zu fokussieren. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Augen sich anstrengen, um Ihre Geburtstagskarten zu lesen, oder Ihre Sehschärfe verschwimmen, während Sie versuchen, sich auf Ihren Computerbildschirm zu konzentrieren, sind hier einige Vorschläge, die Ihnen helfen können, Symptome der Augenbelastung zu vermeiden.

Ruhe deine Augen

Unsere Experten sagen, dass dies der beste Weg ist, um die Augen zu entlasten. Und das ist einfacher, als Sie vielleicht denken. & ldquo; Sie können es tun, während Sie am Telefon sind, & rdquo; sagt Samuel L. Guillory, MD. & ldquo; Wenn Sie nicht lesen oder schreiben müssen, schließen Sie einfach Ihre Augen, während Sie sprechen. Abhängig davon, wie viel Zeit Sie täglich am Telefon verbringen, können Sie Ihre Augen für fast eine oder zwei Stunden täglich ausruhen. Leute, die diese Technik praktizieren, sagen, dass sich ihre Augen wirklich besser fühlen, und sie hilft ihnen, die Augen zu strapazieren. & rdquo; (Wenn Sie auf dem Computerbildschirm schielen, versuchen Sie diese 5 Lösungen für Ihre 40+ Augen.)

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Achten Sie auf Beleuchtung

& ldquo; Es tut Ihren Augen nicht weh, bei schwachem Licht zu lesen, aber Sie können sie belasten, wenn das Licht nicht genug Kontrast bietet, & rdquo; sagt Guillory. & ldquo; Verwenden Sie ein weiches Licht, das beim Lesen Kontrast, aber keine Blendung gibt. Und verwenden Sie keine Lampe, die das Licht direkt in Ihre Augen reflektiert. & rdquo;

Probiere Lesebrille

Du kannst sie von deinem Arzt oder in der Apotheke erhalten. & ldquo; Wenn Sie eine gute Fernsicht in beiden Augen haben, aber Probleme haben, aus der Nähe zu sehen, gehen Sie zu Ihrer örtlichen Apotheke und kaufen Lesebrille, & rdquo; sagt David Guyton, MD. Sie sind allgemein erhältlich, kosten von 10 bis 20 US-Dollar und sind stoßfest. (Informieren Sie sich über die neue Augenoperation, die Ihren Lesebrillenbedarf stillen kann.)

Erhöhen Sie Ihre Blinzelrate

Unter normalen Bedingungen blinken wir etwa 15 Mal pro Minute mit den Augen. Wenn man jedoch auf einen Computerbildschirm starrt, sinkt diese Rate auf etwa die Hälfte, was die Augen einer stärkeren Flüssigkeitsverdampfung aussetzt, sagt Ted Belheumer, OD. & ldquo; Sich des Blinkens bewusst zu sein, kann helfen, & rdquo; er sagt.Wenn du weißt, dass du mehr Zeit als sonst vor dem Bildschirm verbringst, poste einen Notizzettel in der Nähe und erinnere dich daran, dass du ab und zu die Deckel verschließt.

MEHR: 10 Dinge, die Ihr Augenarzt weiß - und Ihnen auch gewünscht hat

Ihre Arbeit unterbrechen

& ldquo; Wenn Sie den Computer für 6 bis 8 Stunden verwenden, & rdquo; sagt Guillory, & ldquo; Machen Sie eine Pause alle 2 bis 3 Stunden. Machen Sie andere Arbeiten, holen Sie sich Kaffee, gehen Sie auf die Toilette - lassen Sie Ihre Augen 10 bis 15 Minuten lang vom Bildschirm verschwinden. & rdquo; Denken Sie auch daran, von einem Ausdruck zu arbeiten anstatt auf dem Bildschirm zu lesen.

Verdunkeln Sie Ihren Bildschirm

Dies sind nicht nur Buchstaben und Zahlen auf Ihrem Bildschirm. Sie sind auch winzige Glühbirnen, die Licht direkt in deine Augen senden. Sie müssen die Wattleistung sozusagen abschalten. & ldquo; Machen Sie den Bildschirm nicht zu hell, & rdquo; berät Guillory. & ldquo; Stellen Sie die Helligkeit auf einen niedrigen Wert und passen Sie dann den Kontrast an, um den Unterschied auszugleichen. & rdquo;

Im Schatten arbeiten

Wenn es darum geht, die Augen zu entlasten, ist es am besten, den Computer im Dunkeln zu lassen. & ldquo; Schattiere deinen Bildschirm, indem du eine Kapuze darüber erstellst, & rdquo; Guillory schlägt vor. & ldquo; Gehe in ein Kunstfachgeschäft und kaufe ein Blatt schweren schwarzen Karton. Lege es oben auf deinen Bildschirm und falte beide Seiten darüber. Dadurch können Sie es hin und her schieben. Was Sie im Wesentlichen getan haben, ist Ihre Maschine in eine Blackbox zu legen. Jetzt können Sie die Helligkeit auf ein sehr niedriges Niveau reduzieren. & rdquo;

Einen Topf mit Augentrost Tee brühen

Kühle ihn etwas ab und tränke ein Handtuch in den noch warmen Tee, sagt Meir Schneider, PhD. Lege dich hin und lege das warme Handtuch über deine geschlossenen Augen und lasse es dort für 10 bis 15 Minuten liegen. Es wird Ihre Augenbelastung weggehen lassen. Achten Sie jedoch darauf, keinen Tee in Ihre Augen zu gießen.

MEHR: 8 Seltsame Gründe, die deine Vision verändert

Einblick mit Yoga

Für Schneider war Yoga nicht nur der Schlüssel zum Erlangen von spiritueller Einsicht. Es war auch der Schlüssel, um einfach zu sehen. & ldquo; Yoga half, meine Blindheit zu heilen, & rdquo; behauptet Schneider, der blind geboren wurde. Er schreibt tägliche Yoga-Übungen für die Unterstützung seiner Vision, die er jetzt 20/60 ist. Und es verbessert sich immer noch. Während es die Wissenschaft ein wenig anstrengen könnte zu sagen, dass sie Blindheit heilt, können einige seiner Techniken hilfreich sein, um mit der Belastung der Augen umzugehen.

Probieren Sie eine andere Art der Auge-Hand-Koordination. Wenn Sie Ihren Augen helfen wollen, sagt Schneider, müssen Sie ihnen helfen. & ldquo; Nimm deine Hände und reibe sie zusammen, bis sie warm sind. Dann schließe deine Augen und lege deine Handflächen über deine Augenbahnen.

Drücke nicht auf deine Augen; bedecke sie einfach. Atme tief und langsam und visualisiere die Farbe Schwarz. Tun Sie dies für 20 Minuten jeden Tag. & rdquo;

Setzen Sie Ihre Augen & ldquo; auf das Blinzeln. & rdquo; Ihre Augen haben einen eigenen Masseur - die Augenlider. & ldquo; Machen Sie es sich zur Aufgabe, Ihre Augen jeden Tag 300 Mal bewusst zu blinzeln und nicht zu schielen, & rdquo; sagt Schneider. & ldquo; Jedes Blinzeln reinigt Ihre Augen und gibt ihnen eine kleine Massage.& rdquo; Und es ist kostenlos. (Versuchen Sie diese Yoga-Bewegungen für Ihre Augen.)

Sollten Sie einen Arzt über Ihre Augenbelastung anrufen?

Manchmal ist die Ursache der Augenbelastung viel ernster als nur den 40. Geburtstag. & ldquo; Eine Belastung kann auch durch eine falsche Ausrichtung der Augen verursacht werden, wobei ein Auge beginnt, sich ein- oder auszuwinden, & rdquo; sagt Guyton. & ldquo; Wenn dies der Fall ist, muss das Problem von einem Augenarzt behandelt werden, der spezifische Übungen vorschlägt, spezielle Prismengläser verschreibt oder, falls erforderlich, eine Augenmuskeloperation durchführt, um die Augen neu auszurichten. & rdquo; Alle Experten sind sich einig, dass wenn Sie Schmerzen in Ihrem Auge oder Lichtempfindlichkeit haben, Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen müssen.

Beratergruppe

Ted Belheumer, OD, ist Doktor der Optometrie am Troy Vision Center in Troy, New York. Er ist seit über 30 Jahren in privater Praxis.

Samuel L. Guillory, MD, ist Augenarzt und klinischer außerordentlicher Professor für Augenheilkunde an der Mount Sinai School of Medicine an der New York University in New York City.

David Guyton, ist der Krieger Professor für Kinderaugenheilkunde und Direktor des Krieger Children's Eye Centers am Wilmer Institute der School of Medicine der Johns Hopkins Universität in Baltimore.

Meir Schneider, PhD, ist Gründer der Schule für Selbstheilung in San Francisco. Er ist Autor von Selbstheilung: Mein Leben und Sehen und Bewegung für Selbstheilung und Mitautor des Handbuchs der Selbstheilung.