Schönheit

11 Dinge, die jede Frau über Hämorrhoiden wissen muss

janulla / Getty Images

Vor ungefähr einem Monat hörte ich bei einer Veranstaltung für Gesundheitsjournalisten einen kolorektalen Chirurgen etwas sagen "Ich habe fast alle meine Augäpfel aus meinem Gesicht gerissen." "Wir haben alle ständig Hämorrhoiden", sagte sie.

Äh, nein, nein. Es gibt keine Möglichkeit. Alle diese gesund aussehenden Menschen, die bequem auf ihren Hintern sitzen, haben Hämorrhoiden? ! (Hier sind 5 Dinge, die dein Hintern dir zu sagen versucht.)

Also habe ich sie nach der Veranstaltung angerufen und sie gefragt, was sie mit diesem aufschlussreichen (Entschuldigung) Kommentar meint. Nie in meinem Leben hätte ich gedacht, dass ich 45 Minuten am Telefon verbringen würde, um Sätze wie "anal canal" herumzuwerfen. Ich wusste auch nicht, dass es so viel über Hämorrhoiden zu lernen gibt. Hier sind die schmutzigen Details, die jeder wissen sollte.

Foto-Forscher / Getty ImagesJa, es ist wahr, wir alle. haben. Hämorrhoiden.

Ich weiß, ich bin auch entsetzt. "Ich liebe es, den Leuten das zu sagen", sagt Alexis Grucela, der kolorektale Chirurg, der diese Idee zum ersten Mal erwähnte, der auch Assistenzprofessor für Chirurgie am NYU Langone Medical Center ist. "Es ist normalerweise so schockierend für sie!" Tatsächlich. Aber Hämorrhoiden sind völlig normal, erklärt sie, "sie sind Analgewebe, das uns im Analkanal zusätzliche Unterstützung gibt", sagt sie. Genauso wie die Beckenbodenmuskeln dazu beitragen, dass Urin nicht austritt, wenn man zum Beispiel hustet oder lacht, tut Hämorrhoidengewebe das Gleiche für Stuhl und Gas. "Erst wenn sie symptomatisch werden, fangen die Leute an, sie zu bemerken", sagt Grucela. Sie machen nur ihren Job. "

Präventionsprämie: Alles, was Sie wissen müssen, um die beste Krankenversicherung Abdeckung für Sie und Ihre Familie

Bet_Noire / Getty ImagesObviously, wir haben nicht alle schmerzhafte Hämorrhoiden.

Irgendetwas muss sehr, sehr falsch gehen, weil das normale anale Gewebe zu den wütenden, juckenden, schmerzhaften Vorsprüngen wird, die du dir wahrscheinlich jetzt bildest. Der Hauptschuldige ist der Druck im Bauchraum, erklärt Grucela, ob es anstrengend sei, wegen chronischer Verstopfung, übermässigem Bauchgewicht, Schwangerschaft oder gar viel Langstreckenlauf ins Badezimmer zu gehen. (Verlieren Sie hartnäckige Pfunde, senken Sie Ihren Cholesterinspiegel und nehmen Sie mit diesem 8-Wochen-Plan wieder die Kontrolle über Ihre Gesundheit.) "Wir glauben, dass der Druck das Gewebe dazu bringt, sich auszudehnen und mit der Zeit zu schwächen", sagt Grucela. Dieses Dehnen führt dazu, dass sich die Blutgefäße in Hämorrhoiden ausdehnen und mehr Blut in das Gebiet bringen, was dazu führt, dass Hämorrhoiden anschwellen und möglicherweise bluten.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Matias Castello / EyeEm / Getty Images Aber eine überraschende Anzahl von Menschen leidet.

Rund 1 von 20 Amerikanern hat symptomatische Hämorrhoiden, und Ihr Risiko steigt mit zunehmendem Alter. Ungefähr die Hälfte der Menschen im Alter von 50 Jahren und älter haben mit diesem schmerzhaften Problem zu kämpfen, so das National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases.

MEHR: 6 Möglichkeiten, nie wieder ein Hämorrhoiden zu bekommen

JFalcetti / Getty Images Es gibt zwei Hauptarten von Hämorrhoiden.

Das wäre intern und extern, und sie sind genau so, wie sie klingen. Externe Hämorrhoiden treten direkt an der Analöffnung auf, sagt Grucela, und sie sind mit Haut bedeckt. Weil sie mit Haut bedeckt sind, haben sie auch Nerven, was bedeutet, dass externe Hämorrhoiden diejenigen sind, die mit Empfindungen wie Schmerz, Juckreiz und Brennen kommen können. Interne Hämorrhoiden auf der anderen Seite sind im Analkanal. Sie können sie (offensichtlich) nicht sehen, und weil sie nicht mit Haut bedeckt sind, werden Sie auch keine Symptome von ihnen fühlen. Innerliche Hämorrhoiden bluten jedoch eher, und wenn die Situation wirklich schlimm wird, können sie prolabieren oder aus dem Anus fallen.

sydb / Getty ImagesUnbequem, sicher. Schädlich? Nicht so viel.

Okay, diese Beschreibung klingt sicherlich erbärmlich, aber der schwache Schimmer guter Nachrichten hier ist, dass Hämorrhoiden keinen direkten Schaden für Ihre Gesundheit verursachen werden. Sie sind in keiner Weise mit Krebs verwandt (Puh). Der einzige Grund für ernsthafte Besorgnis ist, wenn sie übermäßig bluten, was zu Anämie führen könnte, sagt Grucela, aber das ist ziemlich selten.

MEHR: 9 Dinge Butt Doctors wollen Sie über Ihre Rückseite wissen

Hero Bilder / Getty Images Das bedeutet nicht, dass Sie aus dem Schneider sind, um Ihren Arzt zu sehen.

Leute denken schnell, dass irgendwelche Symptome dort Hämorrhoiden sein müssen, dann schnappen Sie sich eine OTC-Behandlung und kümmern Sie sich um den Schmerz. Aber schreiben Sie noch nicht einen Besuch bei einem Arzt ab, sagt Grucela: "Besonders bei inneren Hämorrhoiden, wo man nicht sehen kann, woher das Blut kommt, könnte es etwas Ernsteres sein", sagt sie. "Jeder mit neue Blutungen oder Blut im Stuhl sollten mit ihrem Arzt sprechen. Wir hoffen, es wäre etwas Grundlegendes wie eine Hämorrhoiden, aber die Symptome können bei Darmkrebs ähnlich sein. " (Achten Sie auf diese 5 häufigsten Zeichen von Darmkrebs.) Darüber hinaus können anhaltende Symptome tatsächlich auf andere Ursachen zurückzuführen sein, wie Risse oder Warzen, sagt sie, die eine andere Behandlung rechtfertigen würde.

sdominick / Getty ImagesDer einfachste Weg, Hämorrhoiden zu vermeiden, ist Ihre Toilettengewohnheiten zu untersuchen.

Die Toilette mag ein Porzellanthron sein, aber du solltest es nicht wie deinen persönlichen Zen-Palast behandeln, sagt Grucela. "Ich sehe Leute, die sich wie eine Flucht vor der Arbeit, dem Leben, allem verhalten", sagt sie eine lange Zeit auf der Toilette zu sitzen, auch wenn sie nicht unbedingt verstopft sind, lesen oder spielen auf ihren Telefonen. " Abgesehen davon, dass es ziemlich dreckig ist (vielleicht haben 16% der Handys Spuren von Fäkalien), ist es auch schlecht für deinen Hintern: Mit deinen Wangen über dem Toilettensitz wächst der Druck auf anales Gewebe, was zur Ansammlung von Hämorrhoiden und Blut führt sie anschwellen lassen."Ein gutes Darmregime ist der erste Schritt zur Behandlung von Menschen mit Hämorrhoiden", sagt Grucela. "Begrenzen Sie die Zeit auf der Toilette, bringen Sie keine Lesestoffe mit und lassen Sie das Telefon an der Tür."

MEHR: 10 Dinge, die Krebs-Experten vermeiden, die Krankheit zu bekommen

Rpsycho / Getty ImagesConstipation ist ein wichtiger Auslöser.

All das Anspannen und Drücken erhöht den Druck, der zu entzündeten Hämorrhoiden führen kann. Jede Form von Verstopfung zu behandeln, ist der zweite Schritt in der Standard-Hämorrhoiden-Behandlung, sagt Grucela, und der einfachste Weg, dies zu tun, ist, hydratisiert, schnell. Je ausgedörrter du bist, desto ausgedörrter ist dein Poop. Wenn man genug Ballaststoffe isst (oder ein Ballaststoffpräparat, ob in altmodischer Pulverform oder neumodische Gummibärchen), bindet man Wasser an den Stuhl. "Auf diese Weise wird es weicher und weniger traumatisch", sagt sie. Das Ideal: Die Art von Poop, die so mühelos gleitet, braucht man fast gar nicht abzuwischen. Wenn Sie immer noch verstopft sind, können Verstopfung Medikamente helfen, sagt Grucela, "aber die meisten Menschen werden besser durch die Erhöhung der Flüssigkeitszufuhr und Ballaststoffe."

ROBERT BROOK / Getty ImagesDas Hämorrhoiden-Creme wird wahrscheinlich nicht helfen.

Sie haben bei den peinlichen Anzeigen geknirscht, aber Sie können wahrscheinlich das Gesicht in der Apotheke retten, indem Sie rezeptfreie Hämorrhoiden-Cremes meiden. "Die meisten Patienten finden sie nicht so hilfreich", sagt Grucela. Wenn Sie nach schneller Linderung der Symptome suchen, zeichnen Sie sich ein warmes Bad, sagt sie. Einweichen der Bereich kann helfen, einige Irritationen zu beruhigen. Wischen mit Hamamelis kann auch helfen, sagt sie.

In seltenen Fällen müssen schwere Hämorrhoiden entfernt werden. Ärzte verwenden eine Reihe von verschiedenen Techniken, darunter Ligatur (die Gummibänder verwendet, um eine Hämorrhoide im Wesentlichen zu "ersticken", bis sie abfällt), Heften, Infrarot-Licht-Behandlung und, als letzter Ausweg, eine Operation. "Die Operation ist Einfach, aber die Genesung ist miserabel ", sagt Grucela." Bevor wir diesen Weg gehen, stellen wir sicher, dass wir jede andere Option maximiert haben. "

MEHR: 6 Möglichkeiten, den gesündesten Poop zu haben

Juste Pixx / Getty ImagesDon nicht Hämorrhoiden bei Hitze verantwortlich machen.

Scharfes Essen kann ihren gerechten Anteil an Verdauungsproblemen verursachen, aber Hämorrhoiden gehören nicht dazu. Ihre Lieblings Jalapeno Guac wird Hämorrhoiden nicht verschlimmern, aber es kann einen ähnlich juckenden Boden allein verursachen. In der Tat ist dieses Gefühl ziemlich das gleiche brennende Gefühl, das Sie in Ihrem Mund fühlen, sagt Grucela.

Muriel de Seze / Getty ImagesUnd annulliere nicht deine Ferien.

Reisende, die mit Hämorrhoiden enden, sind dafür bekannt, dass sie es auf ihrer Reise beschuldigen, sagt Grucela, wenn sie lange sitzt, hat das wenig damit zu tun (es sei denn, man sitzt auf der Toilette) Verstopfung während der Reise ", sagt sie." Sie trinken und essen anders, sie können dehydriert sein, und dann sind sie anstrengend und schieben und Hämorrhoiden flammen auf ", sagt sie. (Hier ist, warum fliegen kann Sie zu einem aufgeblähten, verstopften Chaos.) "Trinken Sie viel Wasser während der Reise, und erwägen, eine Faser Ergänzung oder Verstopfung Medikamente mitzunehmen."