Schönheit

7 Toxische Dinge, die du im 99-Cent Store kaufst

Emin Kuliyev / Shutterstock

Die Verbrauchertestgruppe HealthyStuff. org untersuchte die Toxizität von mehr als 160 Discounterprodukten von großen Einzelhändlern. Einundachtzig Prozent wurden als positiv für mindestens eine gefährliche Chemikalie getestet, von der angenommen wurde, dass sie über den Bedenken lag, und 49% enthielten mindestens zwei. Klicken Sie sich für sieben Artikel durch, um die Überschreitung Ihrer Einkaufsliste zu prüfen.

Der Artikel Die giftigsten Schnäppchen im 99-Cent Store lief ursprünglich auf RodalesOrganicLife. com.

Anne Kitzman / ShutterstockKnotenkissen

Wir wissen, dass Gartenarbeit auf Ihren Knien hart sein kann, aber Sie werden sich keinen Gefallen tun, indem Sie einen billigen Schaumknieschützer verwenden, um die Schmerzen zu lindern. Sie bestehen aus Polyvinylchlorid (PVC), einem weit verbreiteten Kunststoff, der oft Zusätze wie Blei, Brom und Phthalate enthält. Sowohl das US-Ministerium für Gesundheit und Soziales als auch die EPA erkennen laut einem Bericht des Natural Resources Defense Council Vinylchlorid, den Hauptbestandteil von PVC, als ein bekanntes humanes Karzinogen an. Es wurde unter anderem mit Brust-, Leber- und Gehirntumoren in Verbindung gebracht. Während bei der Herstellung die größten Gefahren für die menschliche Gesundheit und die Umwelt entstehen, verunreinigen brandneue Produkte, die Vinylchlorid enthalten, Luft und Wasser.

MEHR: Die wenigsten giftigen Gegenstände im Dollar Store

Benutze ein altes Wurfkissen oder ein zusammengerolltes Handtuch, das du bereits zur Hand hast, anstatt einen Kniestoff zu kaufen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Twin Design / ShutterstockToy Autos

HealthyStuff. org stellte fest, dass einige Marken neben Spuren von Blei und Arsen einen hohen Gehalt an Brom enthalten. Wie Chlor ist Brom nur in bestimmten chemischen Verbindungen gefährlich, aber in diesem Fall sollten Sie klar bleiben. Hohe Bromgehalte in Spielzeug lassen auf die Anwesenheit von polybromierten Diphenylethern (PBDE) schließen, einer Klasse von gefährlichen chemischen Verbindungen, die üblicherweise in der Herstellung und zur Herstellung von Flammschutzmitteln verwendet werden. PBDEs sind erwiesenermaßen endokrine Disruptoren und wurden in Tierversuchen mit Tumoren in Verbindung gebracht.

Suzanne Tucker / ShutterstockSilly Strohhalme

Wir wissen, dass Einweg-Strohhalme eine schreckliche Wirkung auf die Tierwelt haben, aber wiederverwendbare alberne Strohhalme sind ebenfalls eine schlechte Wahl. Nicht nur werden sie eines Tages unweigerlich in einer Deponie enden, sondern sie werden auch mit Phthalaten beladen, einer Gruppe von Chemikalien, die üblicherweise Kunststoffen (insbesondere PVC) zugesetzt werden, um sie biegsamer und schwerer zu brechen. Phthalate sind nicht chemisch an Kunststoffe gebunden, was bedeutet, dass sie leicht in Lebensmittel, Getränke und so gut wie alles andere auslaugen. Ein Bericht im International Journal of Hygiene and Environmental Health stellte fest, dass Phthalate beim Menschen als endokrine Disruptoren vermutet werden und sich in Tierversuchen negativ auf die Fortpflanzung auswirken.

Elena11 / ShutterstockLatex-Arbeitshandschuhe

Günstige Latex-Arbeitshandschuhe mit hohem Chlorgehalt, einem Indikator für Polyvinylchlorid, und Antimon, einem silbrig-weißen Metall, das zur Herstellung von Polyester und als Bestandteil von Flammschutzmitteln verwendet wird. Obwohl mit Antimon keine langfristigen gesundheitlichen Risiken verbunden sind, kann eine chronische Exposition am Arbeitsplatz zu Symptomen wie Irritationen der Augen, der Haut und der Lunge sowie zu Magengeschwüren führen, so eine Studie, die in veröffentlicht wurde Indian Journal of Arbeits- und Umweltmedizin .

Marques / ShutterstockMetallohrringe

Einige Arten von chintzigen Ohrringen - wie die Kinder, die man beim Spielen spielen könnte - enthielten Spuren von Blei. Und nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation gibt es keine Bleibelastung, die als sicher gilt. Blei kann sich im Laufe der Zeit im Körper ansammeln und das Gehirn, die Leber und die Nieren beeinflussen, und längerer Kontakt mit Blei kann bei kleinen Kindern zu geistigen Behinderungen führen.

Design56 / ShutterstockKids 'Plastikrucksäcke

Bereits im Jahr 2008 verbot der Kongress drei Arten von Phthalaten aus Kinderspielzeug und Produkten (wie Beißringe) für Kleinkinder unter 3 Jahren. Was dieses Verbot nicht abdeckt, wie das Department of Human Services des Bundesstaates New Jersey betont, sind Schulmaterialien. Diese Plastikrucksäcke mit den beliebtesten Zeichentrickfiguren der Kinder sind sehr chlorhaltig, ein Hinweis darauf, dass sie aus PVC bestehen, das endokrine Disruptoren enthält.

Jiri Hera / ShutterstockFlannel-Tischdecken

Picknick machen? Sie sind besser dran, eine normale alte Baumwolldecke als eines dieser niedlichen Flanell-Backcover für Ihren Picknicktisch zu packen. Sie testeten hoch auf Blei sowie Spuren von Arsen, Brom und Chrom. Sie wollen dieses Zeug sicherlich nicht in der Nähe Ihres Essens haben.