Schönheit

8 Seltsame Wege Der Klimawandel ruiniert alles

Auf den ersten Blick scheinen die Auswirkungen des Klimawandels in den USA weniger dramatisch zu sein als das Schmelzen von Eisbergen in der Arktis. Aber Wissenschaftler fangen an, herauszufinden, wie die Treibhausgasemissionen beginnen, einige der Dinge, die die Amerikaner am meisten lieben, einschließlich Ferientraditionen wie Schinken und Wein, zu bedrohen."Die globale Erwärmung ist sicherlich sehr robust beobachtet worden, und wir verstehen die Prozesse, durch die die Menschen es ziemlich gut verursachen", erklärt Noah Diffenbaugh, ein Woods Institute for the Environment Fellow und Assistant Professor für Geowissenschaften an der Stanford University. "Aber es gibt auch viel Unsicherheit darüber, was in der Zukunft passieren wird ... was werden die Menschen als Reaktion auf den Klimawandel tun? "

Vielleicht gibt es keine bessere Motivation als den Versuch, diese acht Dinge zu retten, die die Amerikaner lieben:

1. Pork

Ein Teil von Diffenbaughs Forschung umfasst die Untersuchung, wie sich der Klimawandel auf Schädlingsmuster auswirkt. Mais - eine der wichtigsten Nutzpflanzen, die zur Verfütterung von Schweinen für den Supermarkt verwendet werden - ist nicht nur durch klimabedingte Trockenheit und Überschwemmungen bedroht, sondern auch durch den Maisohrwurm. Schädigungen durch den Schädling werden sich in den kommenden Jahrzehnten voraussichtlich noch verstärken. dank wärmerer Winter. In der Tat sehen wir bereits das Szenario: Die Preise für Speck sind im Sommer gestiegen, dank der klimatischen Probleme in den Maisfeldern. (Klammer dich, Speckliebhaber: es wird schlimmer.)

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

2. Jeans

Beinahe jeder besitzt eine blaue Jeans. Aber Wasserknappheit und Trockenheit haben Auswirkungen auf die Baumwollproduktion, was zu Preisschwankungen und sogar zu einem Mangel an Denim führt. Nach einem kürzlichen Bericht von 999 New York Times 999 verbraucht eine Jeans während ihres Lebenszyklus 919 Gallonen Wasser, genug, um 15 Badewannen in Spa-Größe zu füllen. "Dazu gehört auch das Wasser, das zur Bewässerung der Baumwollernte verwendet wird , nähen die Jeans zusammen und waschen sie Dutzende Male zu Hause ", berichtet die Times.

Besorgt, dass Wasserknappheit die Existenz der Jeansindustrie gefährden könnte, entwickelte Levi Strauss eine Non-Profit-Organisation, um Landwirten beizubringen, Regenwasser für die Bewässerung zu ernten, und führte eine Marke ein, die während der Steinwäsche kein Wasser verbraucht Prozess, und drängt Menschen, ihre Jeans weniger zu waschen.

Wählen Sie für eine umweltfreundlichere Jeans Bio-Marken - biologische Anbaumethoden schützen den Boden, und gesunde Böden enthalten mehr Wasserreserven, um in Dürreperioden zu helfen. Besser noch, kaufen Sie gebrauchte Jeans.

3. Kekse

Einige unverzichtbare Zutaten für Kekse und andere Backwaren spüren bereits den Klimawandel. Die Preise für Erdnussbutter steigen, nachdem der Süden der USA eine der schlimmsten Ernten seit Jahrzehnten erlebt hat, dank der außergewöhnlichen Hitze im Sommer. Das US-Landwirtschaftsministerium sagt, dass die Erdnussernte im Vergleich zum letzten Jahr um fast 15% gesunken ist. Ebenso haben extreme Temperaturen in Texas die Produktion von Pekannüssen behindert, während eine kürzlich in der Zeitschrift

Science

veröffentlichte Studie herausfand, dass die Weizenerträge seit den 1980er Jahren um etwa 5% gesunken sind. 4. California wine Einige der besten Weine des Landes stammen aus den hochwertigen Trauben, die in Kalifornien angebaut werden, aber die Erwärmungsprognosen für das Gebiet könnten die Weinproduktion innerhalb von 30 Jahren halbieren, so Diffenbaughs Studie sowie eine weitere Studie in die

Proceedings der National Academics of Sciences

."Die Temperaturen werden nicht passen", sagt er und fügt hinzu, dass die Landwirte sich anpassen müssen, um übermäßige Hitze zu überwinden. Tatsächlich könnte die Weinproduktion in den kommenden Jahren in Oregon, New Jersey oder sogar in den Bergregionen Chinas ansteigen. 5. Austern Denken Sie an ein romantisches Abendessen mit Meeresfrüchten für zwei? Oft als Aphrodisiakum angepriesen, sind Austern vielleicht nicht mehr lange auf der Speisekarte. Nach einem kürzlichen Artikel von 999 Grist

bedroht die Versauerung des Ozeans die berühmte Austernindustrie des pazifischen Nordwestens. Seit der industriellen Revolution ist der Säuregehalt der Ozeane um 30% gestiegen, und Prognosen zufolge könnte er bis zum Ende des Jahrhunderts um 150% saurer sein. (Gehen Sie mit einer anderen Art von Fisch? Achten Sie darauf, von diesen 12 Arten zu bleiben.)

6. Schokolade Wappnen Sie sich, Schokoladenliebhaber: Der erwartete Anstieg der Welttemperatur um ein Grad bis 2030 wird laut kolumbianischen Forschern die kleinen Kakaofarmen Westafrikas verwüsten. Wenn die Welttemperatur bis 2050 um zwei Grad ansteigt, wird es praktisch unmöglich sein, Kakaopflanz in den Höhen anzubauen, in denen sich die heutigen Farmen befinden. Wenn es einen Grund gibt, auf energieeffiziente Glühbirnen umzusteigen und weniger zu fahren, dann ist es das! 7. Kaffee

Kaffee ist ein frühmorgendlicher Grundnahrungsmittel. Aber es ist auch von allen Emissionen bedroht, die wir erzeugen. Der Coffee-selling Riese Starbucks trägt seinen Teil dazu bei, weniger Energie und Wasser zu verbrauchen, einschließlich der Ankündigung, dass alle neuen Einzelhandelsgeschäfte nach LEED-Standards (Leadership in Energy and Environmental Design) gebaut werden. Die Verringerung der Emissionen und der Schutz der Ressourcen wird dazu beitragen, die Kaffeeplantagen zu schützen, von denen das Unternehmen abhängig ist, die von der untypischen extremen Hitze, der Dürre und der durch den Klimawandel verursachten Zunahme der Schädlinge bedroht sind.

Mehr von Prävention:

Was ist gesünder: Kaffee oder Tee?

8. Turbulenzen

Nein, nicht einmal Flugreisen sind sicher vor unserem schwankenden Wetter. Bei der Untersuchung atmosphärischer Computermodelle haben britische Forscher einen Zusammenhang zwischen Klimawandel und Turbulenz festgestellt und prognostizieren, dass die durchschnittliche Stärke der Turbulenzen bis 2050 um 10 bis 40% ansteigen wird. Die Menge des Luftraums mit signifikanten Turbulenzen wird sich wahrscheinlich ebenfalls verdoppeln. " Die wichtigste Botschaft zum Mitnehmen für Fluggäste ist, dass sie in den kommenden Jahrzehnten weniger bequeme Flüge erwarten, wobei das Anschnallzeichen möglicherweise doppelt so oft eingeschaltet wird ", erklärt Studienkoautor und Atmosphärenwissenschaftler Paul Williams, PhD, Forschungsassistent der Royal Society an der Universität Lesen. Bumpier Fahrten könnten in mehr Beulen und Prellungen übersetzen. Die Federal Aviation Administration führt Flugzeug Turbulenzen als die Hauptursache für Verletzungen während des Fluges. Zwischen Verletzungen und Flugzeugschäden kosten Turbulenzen derzeit die Fluggesellschaften weltweit mehrere zehn Millionen Dollar. "Die Luftfahrt ist mitverantwortlich für Klimaänderungen, aber unsere Ergebnisse zeigen zum ersten Mal, wie sich der Klimawandel auf die Luftfahrt auswirken könnte", Williams und sein Team Anmerkungen.

Egal, was Turbulenzen auf Ihren Flügen verursacht, Sie können sich vor Verletzungen schützen, indem Sie ein Fenster oder einen mittleren Sitzplatz wählen, um sich vor dem Abfall aus dem Gepäckraum zu schützen. Fallende verstaute Gegenstände verursachen nach Angaben der Flight Safety Foundation pro Jahr 10 000 Flugunfälle.

Mehr von Prävention:

So verhindern Sie Jet Lag