Essen

Avocado, Gurken, Tomaten und Schalotten Salat

avocado_cuc_toma_560x4002_6. jpg

Ahhhvocado! Es ist eine nahrhafte, elegante, leicht zuzubereitende Frucht, die gut mit anderen Früchten und Gemüsen harmoniert. Eine der klassischen Anwendungen der Avocados wird "auf halber Schale" serviert, das heißt, die Frucht in zwei Hälften schneiden, den Samen entfernen und dann die Früchte füllen. Zum Ausgleich zuerst ein Stück Avocado abschneiden und dann die Füllung hinzufügen. Bei diesem Fleischlosen-Montag benutze ich eine Hass-Avocado als Hauptbestandteil eines Limetten-Salat mit Gurken, Tomaten und Frühlingszwiebeln. Der Salat ist eine erfrischende Vorspeise oder Beilage.

Dient als Beilage 2.

Zutaten:

WerbungWerbung

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

  • 1 reife Hass Avocado, halbiert, geschält und gewürfelt
  • 1 mittelgroße reife Tomate, gewürfelt
  • 2 kleine Gurken, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel geräucherter süßer Paprika (oder süßer Paprika)
  • 2 Esslöffel gehackter Schalotten
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Was zu tun ist:

  • Bereiten Sie 2 Frühlingszwiebeln zum Zerkleinern vor, indem Sie die holzige Basisspitze mit den beigefügten Wurzeln abschneiden und wegwerfen. Schneiden Sie alle bis auf 1 bis 3 cm von den grünen Blättern ab. Mit den Fingern abziehen und die dünne Membran ablegen, die den weißen Schaftbereich bedeckt. Den resultierenden Schalottenzylinder abmühlen.
  • Alle Zutaten vorsichtig aber gründlich in einer Glas- oder Edelstahlschüssel mischen.
  • Als Vorspeise mit Fladenbrot oder Tortillas oder als Beilage servieren.