Leben

Zitrus-Rucola-Salat mit gegrilltem Hähnchen

Gesamt Zeit1 Stunde 40 MinutenBestandteileServing Size

Zutaten

  • 1/4 Tasse Orangensaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Honig
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 4 entbeinte, enthäutete Hühnerbrusthälften (je 4 oz)
  • 2 EL Rapsöl
  • 1/2 Tasse fettfreier griechischer Joghurt
  • 8 Tassen Rucola
  • 2 Rüben, geschält und geschreddert
< ! --1 -> Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

  1. Orangensaft, Zitronensaft, Limettensaft, Honig, Knoblauch und Thymian in einer flachen Schüssel mit Deckel verquirlen. Fügen Sie Huhn hinzu und drehen Sie sich um zu beschichten. Bedecken Sie und kühlen Sie 1 bis 2 Stunden, gelegentlich abbiegend. (Hühnchen kann bis zu 12 Stunden marinieren, falls gewünscht.)
  2. Brathähnchen oder Grill vorheizen. Coat Broiler Pfanne mit Kochspray. Legen Sie das Hähnchen auf die Pfanne und reservieren Sie die Marinade. Kochen Sie 15 Minuten oder bis das Thermometer in der dicksten Portion 160 ° F registriert und Säfte frei laufen.
  3. Die Marinade bei starker Hitze in einen kleinen Topf geben. Zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und in Öl einrühren. In Joghurt leicht einrühren.
  4. Teilen Sie Rucola und Rüben auf 4 Teller. Huhn in Scheiben schneiden, auf Salate legen und mit Marinade beträufeln.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 258kcal
  • Kalorien aus Fett: 78kcal
  • Kalorien aus Satfett: 9kcal
  • Kalorien aus Transfat: 1kcal
  • Fett: 9g
  • Gesamt Zucker: 11g
  • Kohlenhydrate: 16g
  • Gesättigte Fettsäuren: 1g
  • Cholesterin: 66mg
  • Natrium: 135mg
  • Protein: 30g
  • Unlösliche Ballaststoffe: 1g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Gramm Gewicht: 268g
  • Mono Fett: 5g
  • Omega3 Fettsäure: 1g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Poly Fett: 3g
  • Lösliche Ballaststoffe: 0g
  • Transfettsäure: 0g
  • Wasser: 187g