Schönheit

Dumme OTC-Arzneimittelfehler

Amerikaner haben Zugang zu über 100 000 verschiedenen frei verkäuflichen Medikamenten (OTC). In zwei landesweiten Umfragen gab jedoch die Hälfte aller befragten Erwachsenen zu, gefährliche OTC-Drogenfehler begangen zu haben. So können Sie schlauer sein:

Fehler # 1: Mischen von OTC- und Rx-Medikamenten

Die Gefahr Eine doppelte Dosis eines Wirkstoffs; Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Zum Beispiel kann die Einnahme des OTC-Sodbrennen mit Tagamet HB 200 (Cimetidin) mit Theophyllin, einem Rx für Asthma, die Wirksamkeit des Asthma med.

Smarter Move Sagen Sie Ihrem Arzt und Apotheker immer, welche OTCs Sie einnehmen, wenn Sie einen neuen Rx erhalten.

Fehler # 2: Zu viel Schmerzmittel nehmen

Die Gefahr Magenblutungen, Geschwüre und Nieren- und Leberschäden. Beispiel: Accidental Überdosierungen von Paracetamol (gefunden in Schmerzpillen sowie Erkältungs- und Grippemedikamente) töten jedes Jahr 100 Menschen und senden 13, 000 in die Notaufnahme.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Smarter Move Kleben Sie mit der Etikettendosis; Lesen Sie die Zutaten, bevor Sie zwei verschiedene OTCs einnehmen.

Fehler # 3: Nebenwirkungen nicht bekannt

Die Gefahr Es fehlt ein lebensrettendes Warnzeichen. Komplikationen von OTC Schmerzmitteln töten 16, 500 Menschen pro Jahr. Warnzeichen erkennen könnte Ihr Leben retten.

Smarter Move Lesen Sie zuerst das gesamte Etikett.