Video

Die vier schlechtesten neuen Menüpunkte bei Taco Bell

Hollis Templeton

Es ist ein Hoffnungsschimmer für den College-Studenten, eine willkommene Begnadigung für den Burger-erschöpften Roadtripper und ein Makel über die Gesellschaft für die meisten gesunden Esser. Nennen Sie es, was Sie wollen, aber Taco Bell ist nichts, wenn nicht erfinderisch. Als wir hörten, dass die Fast-Food-Kette in diesem Frühjahr ihre Speisekarte noch einmal erweitert, waren wir erschrocken und zugegebenermaßen mehr als nur ein bisschen neugierig. Hier sind die vier Dinge, die unsere Kiefer am meisten fallen ließen.

Hähnchenkeks-Taco mit Jalapeno-Honig

Taco Bell hat eine schockierend schlaue Propagandakampagne gegen McDonalds-Frühstück gestartet, die durch diesen kreativen Kurzfilm-Werbespot belegt wird. Und TB hat den kreativen neuen Menüpunkt, um die Massen auf einer anderen Art von Frühstück zu verkaufen: ein Keks, in die Hälfte gefaltet und gefüllt mit Tortilla-Chip-verkrusteten Hühnchen und garniert mit Jalapeno-Honig (Land Soße auch erhältlich). Das Biest eines Frühstück Taco wiegt mit 470 Kalorien, 1, 030 Milligramm Natrium und 25 Gramm Zucker. Denken Sie nur zweimal nach, bevor Sie es mit einem Mountain Dew Kickstart Orange Citrus, einem Soda-Saft-Hybrid, der auch auf der Bell's Frühstückskarte ist, abwaschen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

MEHR: Die sieben besten Fast-Food-Ketten für echtes Essen

Cap'n Crunch Delights

Pinke, cremeförmige Donut-Löcher mit Müslis überzogen: Jemand, der bei TB in der Produktentwicklung war, musste gesteinigt werden, wenn er mit diesem Juwel aufwartete. Taco Bell hat Cap'n Crunch Delights bereits im Februar in seinen kalifornischen Standorten in Bakersfield vorgestellt, sodass die Nährwertangaben noch nicht vorliegen. Aber basierend auf den Statistiken für die Kette sehr ähnliche Cinnabon Delights (310 Kalorien, 18 g Fett, 20 g Zucker für 4), die Dinge sehen nicht gut aus, Leute.

Sriracha Quesarito

Hast du wirklich gedacht, dass die Glocke nicht auf den Sriracha-Zug aufspringen würde (obwohl die Soße eine thailändische Würze ist und nicht einmal im entferntesten mit mexikanischem Essen verbunden ist)? Nun, du hast falsch gedacht. Der Sriracha Quesarito, der ebenfalls im Februar auf den Markt gebracht wurde, ist im Wesentlichen ein Quesarito (Übersetzung: in eine Quesadilla gewickelte Burrito-Inhalte) mit Sriracha Crema von TB. Aber erwarte kein traditionelles Huy Fong-Zeug mit dem Hahn auf der Flasche: Die Spezialsoße der Bell ist anscheinend auf Buttermilchbasis und hat die gleiche Farbe wie ein eingeschmolzener Bauarbeiterhelm. Ernährungsinformationen sind noch nicht verfügbar, aber das Original Quesarito ist schlecht genug, mit 650 Kalorien, 34 g Fett und 1, 450 mg Natrium.

MEHR: Einmalig ist es in Ordnung, Fastfood zu essen

Starburst Strawberry Freeze

Jeder Lieblings-Starburst-Geschmack ist jetzt in Form von Getränken erhältlich. Aber dieses eisige Gebräu setzt seinen zähen Archetypus mit 240 Kalorien und - warten Sie darauf - 58 Gramm Zucker auf die Schande. Sie müssten ungefähr 23 einzelne Starburst-Bonbons essen, um die gleiche Menge an süßem Zeug zu bekommen (zusammen mit einem fürchterlichen Bauchschmerz, würden wir sagen).