Schönheit

GRÜN!

Sie müssen sich nicht länger zwischen einem Haus entscheiden, das Ihre Augen schont und einem, das Ihre Gesundheit schont - und der Gesundheit des Planeten. So viele Unternehmen schaffen gut aussehende, umweltfreundliche Produkte , die wir nicht genug Platz hatten, um sie alle zu drucken. Hier sind weitere Optionen für Ihr nächstes Öko-Redeco.

Low-VOC-Lackierung

• Wenn Ihr Budget knapp ist, sollten Sie die günstigere Low-VOC-Linie von Benjamin Moore, Eco Spec (25 US-Dollar pro Gallone), in Betracht ziehen. Es wird in Farbenläden verkauft, ist aber nur in Pastelltönen erhältlich.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

• Die Harmony Interior Linie von Sherwin Williams ist frei von VOCs und aggressiven Lösungsmitteln. Diese langlebige Farbe kommt in einer ganzen Palette von Farben; Die dunkleren Farbtöne haben jedoch einen leichten Geruch, wenn sie wegen des zusätzlichen Farbtons feucht sind. Es ist $ 36 pro Gallone und verfügbar bei den meisten Sherwin Williams Einzelhändlern (www. Sherwin-williams. Com).

Korkboden

• Der schwimmende Estrich von Natural Cork (www. Naturalcork.com) ist mit VOC-freiem Acryl vorbehandelt und sieht ähnlich wie Hartholz- oder Terrakottafliesen aus. Sie können aus einer Vielzahl von Farben wählen, von hellblond bis dunkelbraun. Die Bretter, die $ 8 bis $ 10 pro Quadratfuß kosten, klicken zusammen - keine Kleber erforderlich.

Schränke

Die meisten Küchenschränke (und preiswerte Möbel) bestehen aus Spanplatten, Sperrholz, Pressholz oder Furnierholz. Diese Materialien enthalten oft Formaldehyd, der für mehrere Monate oder Jahre in die Luft abgegeben wird. Es ist am besten, sie zu vermeiden, wenn Sie können, vor allem, wenn Sie Atemprobleme haben, sagt Ian Greaves MD, ein Associate Professor für Umwelt- und Gesundheitsschutz an der Universität von Minnesota.

Alternative: Formaldehydfreie oder Massivholzschränke

Derzeit gibt es keine Normen oder Zertifizierungen für Schränke, daher kann es schwierig sein, festzustellen, ob ein Produkt formaldehydfrei ist. Seien Sie versichert, diese Entscheidungen sind wirklich umweltfreundlich.

• Humabuilt (www. Humabuilt.com) bietet Mobiliar aus formaldehydfreiem Sperrholz an, das mit wasserabweisenden VOC-Lacken und Klebstoffen versiegelt ist. Auch erhältlich: Massivholz wie Roteiche, Kirsche, Mahagoni und Birke. Die Preise variieren, aber die Sperrholzschränke des Unternehmens fallen im Allgemeinen in die Mittelklasse und sind im Vergleich zu anderen umweltfreundlichen Linien ziemlich preiswert.

• Greenway Cabinetry® (www.atemeeasycabinetry.com) Linie der Breathe Easy Produkte sind alle formaldehydfrei, verwenden Green Seal® zertifizierte Oberflächen und sind in erneuerbaren Materialien wie Bambus erhältlich. Das gesamte Massivholz ist auf nachhaltige Weise zertifiziert und die Stile reichen von modern bis traditionell. • Neil Kelly Cabinets (www.neilkelly.com) sind mit VOC-armen Flecken, Versiegelungen und Klebstoffen versehen und bestehen aus formaldehydfreien Spanplatten. Sie sind in einer Vielzahl von Stilen und Ausführungen erhältlich. [pagebreak]

Sei ein Planet-Friendly Shopper

Obwohl viele Unternehmen jetzt umweltfreundliche Produkte anbieten, kann es immer noch schwierig sein, sie in deiner Heimatstadt zu finden. Die folgenden Websites können Ihnen dabei helfen, sie aufzuspüren: • www. greenhomeguide. com

• www. greenbuildingsupply. com

• www. Gebäude für Gesundheit. com

• www. Umweltdomizil. com

• www. Naturgeburthome. com

Für weitere Informationen, wie Sie Ihr Zuhause vor giftigen Materialien schützen können, lesen Sie Was ist giftig, was nicht von Gary Ginsberg, PhD und Brian Toal, MSPH, ($ 10, www. amazon.com)

Finden Sie umweltfreundlichere Wege, um Ihr Zuhause umweltfreundlicher zu gestalten.

(Veröffentlicht April 2007) [Seite