Leben

Die glücklichsten Menschen sind ...

Wenn du glücklich bist und du Kenne es

Auf dem Weg zum Nirwana sind die verkrampften Autofahrer, die Drittplatzierten und die Mütter, die mit Babynahrung verkrustete Kleidung tragen, möglicherweise weiter entfernt als du. Was wissen sie, dass Sie nicht? Wir haben die Antworten hier. Plus, was Sie tun können, um ihre Glückseligkeit zu teilen.

Glücklichste Pendler ...

ZUFÄLLIG Pendler, die in Gruppen radeln, laufen oder fahren

UNGLAUBLICH Solo-Autofahrer

Amerikaner durchschnittlich 50 Minuten pro Tag pendeln, also Warum nicht eine glückliche Zeit machen? Als ein Forscher der Portland State University im Jahr 2012 828 Pendler befragt hat, wie sie zur Arbeit kommen, spiegeln die Ergebnisse einen augenzwinkernden Pro-Bike-Aufkleber wider: "Wenn du reitest, wärst du jetzt glücklich." Radfahrer und Spaziergänger waren 17 und 15% glücklicher mit ihren Pendeln als diejenigen, die alleine fuhren, während Fahrgäste im öffentlichen Nahverkehr und Autofahrer insgesamt positiver über ihre Reisezeit waren.

Die Lektion: Finde Wege, wie du Glückseligkeit auf deine Reise bringen kannst. Park um die Ecke und lauf den Rest des Weges, arrangiere einen Fahrgemeinschafts-Pool, oder fang einfach an und nimm die landschaftlich schöne Strecke. (Sie können auch eine gesündere Fahrt aufbauen. So geht's.)

Mehr von Prävention: 6 Seltsame Dinge, die Sie glücklich machen

WerbungWerbung

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

Datenschutz | Über uns

Glücklichste Medaillengewinner ...

HAPPIEST Bronzemedaillengewinner (und natürlich Goldmedaillengewinner)

UNGLAUBLICH Silbermedaillengewinner

Hinweis für sauergesichtige Zweitplazierende: Get. Ein Griff. Als die Forscher die Mimik der Sieger bei den Olympischen Sommerspielen 1992 genau unter die Lupe nahmen, entdeckten sie ein hohes Drama auf dem Podium. Auf einer Skala von 1 (Agonie) bis 10 (Ekstase) erzielten die Bronzemedaillengewinner 7. 1, während die Silbergewinner ein ho-hum 4 erzielten. 8. Eine Analyse der olympischen Judo-Medaillengewinner von 2004 war noch atemberaubender: Die meisten Goldmedaillen Bronzemedaillengewinner lächelten nach ihren Spielen. Aber Silbermedaillenträger haben es nie getan: 43% sahen traurig aus, 14% waren verächtlich und 29% waren ausdruckslos. Die Lektion: Vergleichen Sie Ihre Leistungen nicht mit dem, was hätte sein können. Sie werden den Nervenkitzel der kleinen, aber echten Siege verpassen.

Mehr von Prävention: Wie fit bist du?

Glücklichstes Alter ...

Glücklichster Ältere Menschen

UNGLAUBLICH Jüngere Menschen

Schwitzen Sie nicht die Krähenfüße, verlorene Schlüssel oder $ 140 Preis für Control-Top-Jeans. Ältere Gehirne sind für zusätzliches Glück verkabelt. Reife graue Zellen sind eher auf glückliche Bilder eingestellt, können unangenehmere schneller ausschalten und negative Erfahrungen besser loslassen, sagt ein Forscher der nordöstlichen Universität. Die Lektion: Verbringe mehr Zeit mit fröhlichen Freunden, Verwandten und Kindern (und Haustieren) und weniger mit schwierigen Menschen und deinem eigenen Bedauern. (Immer noch nicht überzeugt? Sieh 50 Dinge, die mit dem Alter besser werden. Tipp: Daniel Craig.)

Glücklichste Schläfer ...

HAPPIEST Frühaufsteher

UNGLAUBLICH Nachtschwärmer

Leider ist die Welt nicht für Nachtschwärmer gedacht.Eine aktuelle Umfrage unter mehr als 700 Frauen und Männern im Alter von 17 bis 79 Jahren ergab, dass sich Lerchen glücklicher und gesünder fühlen als Nachtmenschen. Die Lektion: Fit für persönliche Ziele (Zeit für Bewegung, gesunde Ernährung, Japanisch lernen oder Oboe üben), indem man einen Sprung am Arbeitstag macht - was, so die Forscher, mit Lerchen strukturiert ist. Machen Sie es sich früher zu erleichtern, indem Sie einen Freund für einen Spaziergang um 6.30 Uhr treffen oder Ihren Ehepartner bitten, Sie aus dem Bett zu schütteln. (Betrachten Sie diese Bewegungen auch am Morgen.)

Glücklichste Eltern ...

Zufriedenste Eltern

UNGLAUBLICH Eltern, die an ältere Studien glauben

Von 3 Uhr morgens bis zu Zahnlücken grinsend bis hin zu Teenager-Schrecken, Elternschaft ist eine lange Achterbahnfahrt. Die Forschung hat Mütter und Väter als weniger glücklich als die Kinder-free-in einer Studie von 2004, Texas berufstätige Mütter bevorzugt Einkaufen, Kochen und Fernsehen zur Kinderbetreuung. Autsch! Aber es gibt neue Beweise für das Gegenteil: Ein kürzlich veröffentlichter Bericht fand heraus, dass die Erziehung von Kindern wirklich Freude und Sinn bringt. Insbesondere ältere, verheiratete Eltern waren glücklicher als kinderlose Paare. Die Lektion: Das wussten Sie schon, oder? Jetzt vergiss es nicht.

Mehr von Prävention: 4 Geheimnisse glücklicher Menschen

Siehe nächstes