Schönheit

Wie man den besten Tierarzt aussucht

Einmal habe ich mich mit einem Tierarzt gestritten, während mein Hund, Sereno, qualvoll auf einem Untersuchungstisch lag. Er hatte "aufgebläht" - sein Magen hatte sich verzogen und war voller Luft. Es war ein tödliches Problem, das ich viele Male als Tierarzt gesehen hatte, und ich wusste, dass wenn wir nicht einen Teil der Luft mit einer Magensonde freisetzten oder ihn sofort in die Operation brachten, er sterben würde.

Ich war im ländlichen West Virginia im Urlaub und war gerade 45 Meilen mit Höchstgeschwindigkeit auf der Suche nach einem Tierarzt gefahren. Dies war die erste Klinik, die ich sah: winzig, mit einer zerbrochenen Fliegengittertür und einem handgemalten Schild, auf dem Tierarzt stand. Sereno sah aus, als hätte er einen Strandball geschluckt, und als ich ihm auf den Bauch klopfte, ertönte das verräterische Geräusch eines aufgeblähten Hundes. Aber der Tierarzt schlug einen Bluttest vor, um Nierenversagen auszuschließen. Ich habe sie gebeten, eine Röntgenaufnahme zu machen. Sie tat es - ich sah etwas, was auf dem Film eindeutig aufblähte, aber sie war sich nicht sicher.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Mehr von Prävention: Umgang mit einer verschrobenen Katze

Da habe ich es verloren. Ich hatte als Technikerin unzählige Hunde in den Bauch gepumpt - es ist schwierig und braucht mehr als eine Person, aber zu diesem Zeitpunkt war ich verzweifelt. "Kann ich nur eine Magensonde haben?" Ich schnappte: "Ich mach es selbst."

Wir stritten uns einige Minuten lang. Schließlich griff sie nach einer Magensonde und einer riesigen Spritze, die mit einem Betäubungsmittel gefüllt war. Sie begann damit, es zu injizieren, und warnte mich davor, dass die Drogen ihn wegen Serenos Zustand töten könnten. Ich knickte die Schläuche seiner IV um sie zu stoppen.

"Du musst ihn nicht ruhigstellen", sagte ich. Ich habe Magenschläuche in viele Hunde ohne Drogen gelegt. Ich griff nach seinem Kopf. "Ich habe ihn - tu es einfach." Sie funkelte ihn an, gab aber nach. Sereno hörte auf zu stöhnen, als die Luft aus seinem Magen entwich. Aber er brauchte immer noch eine Operation, damit er nicht innerhalb weniger Stunden wieder aufblähte. Ich bezahlte meine Rechnung und fuhr mehrere hundert Meilen zu einer Tierarztschule - akademische Tierärzte sind Spitzen in ihrem Bereich, und ich hatte keine Zeit, um zu kaufen.

An diesem Tag, als ich auf Neuigkeiten über Serenos Operation wartete (er erholte sich gut), traf ich eine Regel: Immer einen guten Tierarzt finden , bevor du einen brauchst. Wenn ich jetzt meine Hunde in den Urlaub bringe, recherchiere ich Tierärzte zusammen mit Hotels. Und als ich kürzlich nach Memphis gezogen bin, habe ich vor meiner Ankunft Tierärzte untersucht.

Mehr von Prävention: Das beste Kauspielzeug für Welpen

Zuerst fragte ich mich, Was haben alle guten Tierärzte, die ich kenne, gemeinsam? Sie haben nach der Tierarztschule nicht aufgehört zu lernen - sie haben Praktika gemacht und Fortbildungen besucht.Die meisten arbeiten in Kliniken, die von der American Animal Hospital Association (AAHA) akkreditiert sind. Also suchte ich online nach AAHA-Krankenhäusern. Ich besuchte die Website jeder Klinik, um sich die Ausbildungshintergründe ihrer Tierärzte anzusehen: Mehrere Praktika erhielten Bonuspunkte; ebenso die Residenzen. Ich suchte auch nach der Abkürzung ABVP nach den Namen der Tierärzte, denn das bedeutet, dass sie zusätzliche Arbeit geleistet haben, um von der American Board of Veterinary Practitioners zertifiziert zu werden. Das hat meine Liste von Kliniken von 170 auf 3 verengt. Erst dann habe ich überprüft, was oft das erste Kriterium der Leute ist: Standort.

Ich machte mit jeder Klinik Termine, beginnend mit der nächsten. Ich hatte vor, alle drei zu versuchen. Aber dann ging ich in die erste Klinik und sagte dem Tierarzt - wie immer -, dass ich Schmerzen habe, weil ich eine ehemalige Tierärztin bin, die viele Fragen stellt. Er lachte, verbrachte 45 Minuten damit, meine Hunde zu untersuchen und mit mir zu reden. Er wies mich wegen der Allergien meines jungen Hundes an einen vom Vorstand zertifizierten Dermatologen und erwähnte eine neue Behandlung, die er für ein Problem versuchen wollte, das mein älterer Hund seit Jahren hatte. Ich ging nach Hause und stornierte meine anderen Termine.

So wählen Sie eine Klinik aus: Versuchen Sie diese drei Schritte und vertrauen Sie Ihrem Instinkt.

1. Gehe zu Gesundheitstyp. com um nach einer von der American Animal Hospital Association anerkannten Klinik in Ihrer Nähe zu suchen.

2. Besuchen Sie abvp. com und klicken Sie auf "Ein Diplomat" für einen vom American Board of Veterinary Practitioners (ABVP) zertifizierten Tierarzt.

3. Für ein kompliziertes Problem bitten Sie um eine Überweisung an einen zertifizierten Facharzt.

Mehr von Prävention: Benötigen Sie eine Haustierversicherung?