Leben

Ist es möglich, zu viele Pillen einzunehmen?

Mit so vielen Empfehlungen von einer Reihe von "Experten", Nahrungsergänzungsmittel, pflanzliche Heilmittel und essentielle Nährstoffe in einer täglichen Pillenform einzunehmen - habe ich darüber nachgedacht, wann all diese Pillen zu viele werden? Und was machen sie mit unserem Magen-Darm-Trakt?

Ich kontaktierte Dr. Aoi Sedarat, einen Gastroenterologen in Hackensack, New Jersey, um diese Fragen zu stellen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

F: Kann ich in meinem Magen-Darm-Trakt eine Obstruktion bekommen, zu viele Pillen einzunehmen?

A: Laut Sedarat wird dies in der Regel nicht auftreten, es sei denn, eine Person hat eine Vorerkrankung, wie saurem Reflux, die dazu führt, dass sich der Magen-Darm-Trakt verengt. "Wenn saurer Reflux vorliegt kann sich durch einige Vitamine und natürliche Heilmittel verschlechtern ", sagte Sedarat." Wenn das weiterhin ein Problem ist, kann es zu einer Verengung der Speiseröhre kommen. Bei einem großen Bolus von irgendetwas, insbesondere Pillen, kann es dort verstopft werden. " F: Hast du das jemals gesehen?

A:

"Gelegentlich passiert es", sagte Sedarat. "Sie müssen [das Hindernis] mit einem Endoskop herausfischen." Er fügte hinzu, dass die jüngsten Anstöße der Medien- und Werbeagenturen zugunsten von Beilagen die Menschen dazu ermutigen könnten, zu viele von ihnen einzunehmen und Behinderungen wahrscheinlicher zu machen.

Mehr von Fox: Körperliche Inaktivität genauso tödlich wie Rauchen

[pagebreak]

F: Wie wird eine Pille im GI-Trakt absorbiert?

A:

"Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie dies passieren kann", sagte Sedarat. Pillen sind entweder im Magen gelöst, der eine saure Umgebung ist, oder im Darm, der eine alkalische Umgebung ist. "Im letzteren Fall öffnen sich die Pillen und lösen sich im System auf", erklärte er. "Wenn eine Pille den Magen passieren und in den Dünndarm gelangen soll und eine Verengung auftritt, kann sie hängen bleiben da. "

Er sagte, es sei wichtig zu beachten, dass jeder, der Schmerzmittel einnimmt, ein Risiko für Ulzerationen und Dünndarmverengungen haben könnte.

Mehr von Fox:

Sind Annual Physicals Ihnen zu helfen oder zu verletzen? F: Was sind einige der medizinischen Probleme, die durch die Einnahme so vieler Nahrungsergänzungsmittel entstehen können?

A:

Sedrat verzeichnet Veränderungen in den Stuhlgewohnheiten, Verdauungsstörungen und Bauchschmerzen als Nebenwirkungen von zu vielen Ergänzungen. "Einige der Zutaten, nämlich Mineralien, können hart auf der Magenschleimhaut sein - es verursacht Verdauungsstörungen und Schmerzen , Sagte Sedarat. In extremen Fällen kann eine hohe Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln die Leber schädigen - ein Problem der öffentlichen Gesundheit.

"Die Ethik der meisten dieser Dinge, diese Dinge im Internet zu lesen, in einen Reformhaus zu gehen-die meisten von ihnen sind wirklich nicht so gefährlich, aber dennoch gibt es Möglichkeiten von Nebenwirkungen und Komplikationen, und die Mehrheit der Sie sind eine Geldverschwendung ", sagte er."Sie tun nicht, was sie vorgeben zu tun, und Sie haben Ihr Geld für etwas verschwendet, von dem Sie keinen Nutzen haben, sowie die Möglichkeit einiger Nebenwirkungen."

Also, hier ist die Sache, Leute. Wenn Sie wirklich Nahrungsergänzungsmittel nehmen müssen, gehen Sie dafür. Aber bitte denken Sie daran, für die meisten Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine werden nur 10 Prozent in das System aufgenommen. Der Rest ist verschwendet.

In Wirklichkeit braucht der Körper nur so viel. Bringen Sie Ihr Leben mit der richtigen Ernährung in Balance - und Sie müssen nicht am Ende 30 Tabletten am Tag einnehmen.

Mehr von Fox:

Natürliche Heilmittel für Migräne