Video

Moderation ist am besten

Die Ausgabe von Übungspsychologie vom März 2005 berichtete, dass Übungen mit mäßiger Intensität die beste Wahl sind, wenn Sie Übungen zur Verbesserung Ihrer Stimmung einsetzen.

Die Forscher hatten 31 männliche und weibliche Teilnehmer drei Widerstandstrainingsprotokolle absolviert: 40 Prozent, 70 Prozent und 100 Prozent der Routinen mit 10 Wiederholungen. Die Teilnehmer bewerteten ihre Stimmung vor und mehrmals nach der Durchführung der Übungen. Speichel Cortisol und Herzfrequenz-Antworten wurden ebenfalls gemessen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Moderate Bewegung war mit den unmittelbarsten, größten und am längsten anhaltenden Stimmungsverbesserungen verbunden.

Weitere Fitness Stories Mache meine Milch Tipps für das Krafttraining deiner Kinder Was ist mit der Spielzeit passiert?