Essen

Neue Möglichkeiten Hummus zu verwenden

Hummus ist ein preiswertes, ballaststoffreiches, proteinreiches Nahrungsmittel - doch nur 5% der US-Haushalte sind mit diesem Dip beschäftigt. Und während es ein perfekter Partner für frisches Gemüse ist, hat die nahöstliche Mischung aus Kichererbsen und Tahini endlose Möglichkeiten. Hier drei Rezepte, die wir lieben:

Als Belag: Auf gegrilltem Hähnchen oder Lachs aufschlagen und mit gewürfelten Tomaten und in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven bestreuen.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Als Füllung: Punkt der Mitte eines Eiweiß Omelett mit 1/4 Tasse Hummus. Mit sautierten Spargeln und gewürfelten Zwiebeln und Paprika garnieren.

Als Soße: 2 Teile Pesto mit 1 Teil Humus mischen, dann gehackte Tomaten und geröstete Pinienkerne hinzufügen. Toss mit Vollkornnudeln.

Als Dip: Dose Kichererbsen, 2 mittelgroße gehackte gekochte Rüben, 2 Esslöffel frischer Zitronensaft, 1 1/2 Esslöffel Tahini und Olivenöl extra vergine und 1 Teelöffel gehackten Knoblauch in die Küchenmaschine geben. (Holen Sie sich hier schneller und frische Ideen für Rüben.)

Mehr aus der Prävention: 10 Chips und Dips Rezepte mit geringem Kaloriengehalt