Schönheit

Die Vorteile von Multitasking

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Multitasking Sie weniger produktiv macht, aber bedenken Sie Folgendes: Ihre Fähigkeit zum Multitasking sinkt natürlich mit dem Alter. Wenn Sie Multitasking benötigen, werden Sie einfach schlechter dran sein - wenn du die Fähigkeit nicht schärfst.

Die gute Nachricht ist, das ist absolut machbar. Ältere Erwachsene, die drei Mal pro Woche beim Spielen eines "fahrenden" Videospiels auf das Erscheinen eines grünen Zeichens reagieren mussten, verbesserten ihre Multitasking-Fähigkeiten nach nur vier Wochen in unabhängigen Tests, so eine kürzlich in veröffentlichte Studie Natur .

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Diese Übung hat nicht nur die Multitasking-Fähigkeit verbessert, sondern auch das Arbeitsgedächtnis und die anhaltende Aufmerksamkeit der Teilnehmer gesteigert. Das Beste von allem, diese beeindruckenden Ergebnisse zeigten sich auch noch sechs Monate nachdem sie aufgehört hatten, das Spiel zu spielen.

"Dies ist das erste Mal, dass jemand Gehirnplastizität oder strukturelle Veränderungen als Reaktion auf Videospielreize aufzeichnet", sagt Liana Apostolova, eine assoziierte klinische Professorin für Neurologie an der UCLA und Neuroimaging-Laborleiterin am Easton Center for Alzheimer der Universität Krankheitsforschung. "Sobald eine neue Schaltung aufgebaut ist, wird erwartet, dass sie hält, obwohl es eine andere Frage ist, wie lange sie dauern wird, wenn Sie sie überhaupt nicht verwenden. "

Mehr von Prävention: Wie Promis Ihr Demenzrisiko bestimmen können

Um klar zu sein, einige Arten von Multitasking können dysfunktional, kontraproduktiv und sogar gefährlich sein. (Wir sehen uns an, SMS-Fahrer.) Das Jonglieren verschiedener Ideen zur gleichen Zeit, wie das Schreiben von Notizen während eines Meetings oder das einfache Beobachten Ihres Schrittes und das Beobachten des Verkehrs, wenn Sie die Straße überqueren, ist essentiell.

"Die Fähigkeit zum Multitasking kann sowohl die Sicherheit als auch die Lebensqualität bewahren", sagt David Knopman, MD, Professor für Neurologie an der Mayo Clinic und Mitglied der American Academy of Neurology.

Um deinen Multitasking-Muskel zu trainieren und deinen Geist zu schärfen, ohne ein Spieler zu werden, suche nach Situationen, die sowohl intellektuelles als auch soziales Engagement erfordern, wie ein Buchclub oder eine Diskussionsgruppe. "Kognitiv stimulierende Aktivitäten, die in einem sozial engagierten Kontext stattfinden, sind ein exzellenter Kanal zur Verbesserung der Multitasking-Fähigkeiten", sagt Dr. Knopman.

Mehr von Prävention: Schneiden Sie Ihr Demenzrisiko um 50%