Leben

Die seltsame Sache, die deine Kamera zu deinem Gedächtnis macht

Für eine Urlaubszeit, an die Sie sich wirklich erinnern werden, lassen Sie die Kamera in der Schublade. Eine neue Studie in Psychologische Wissenschaft besagt, dass ein Schnappschuss eines Fotos zu einer weniger detaillierten Erinnerung an diesen Moment führt, den es wert ist einzufangen.

Klingt ziemlich kontraintuitiv, oder? Es ist alles dank der "Photo-taken Impairment-Effekt", die Forscher der Fairfield University als Grund dafür gefunden, dass die Teilnehmer in einer Studie weniger Objekte und Details der von ihnen fotografierten Objekte erinnert. Sie waren auch weniger genau in der Lage, etwas zu erkennen, das sie am Vortag geknackt hatten.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutz | Über uns

Wenn Sie Ihr Smartphone ausschütten, um ein Foto aufzunehmen, ist es fast so sinnlos wie es nur geht.Aber was passiert mit diesem Bild, nachdem du es genommen hast? Wir gehen davon aus, dass es zu den Hunderten von anderen gehört, die Speicherplatz verbrauchen - die Forscher sagen, dass Sie sich auf Technologie verlassen, um sich an den Moment für Sie zu erinnern. "Es ist, als würden sie auf den Knopf klicken, um das Foto zu machen und" Weiter "zu denken ", sagt Studienautorin Linda Henkel, PhD, Professorin für Psychologie an der Fairfield University." Sie beschäftigen sich nicht mit der Verarbeitung, die zum Langzeitgedächtnis führen würde. "

Aber es gibt eine Wendung: In einer zweiten Studie konnten sich Teilnehmer, die auf ein Detail gezoomt haben, mehr erinnern - nicht nur das Detail, sondern das gesamte Objekt. "Das zeigt, wie die Kamera und das Die Augen sind nicht gleich ", sagt Dr. Henkel." Die Kamera ist ein mechanisches Gerät, bei dem das menschliche Gehirn viel komplexer ist und die Erfahrungen anders kodiert. "

Es ist immer noch in Ordnung, das Gesicht Ihrer Nichte zu Weihnachten zu erfassen Morgen. Aber Fotos sind kein Ersatz für die Realität, sagt Dr. Henkel. Wenn Sie sich wirklich an diesen Moment erinnern möchten, lassen Sie diese Fotos nicht unbemerkt auf Ihrem Telefon liegen. "Schau dir die Fotos Tage, Wochen, sogar Monate später an", schlägt sie vor. "Nehmen Sie das Foto achtsamer auf, damit es nicht als Auslöser für Ihre Ablehnung dient. "