Schönheit

Was wissen die Boomer über ihre Gesundheit?

Viele Baby-Boomer träumen von den aktiven, heroischen Dingen, die sie im Ruhestand machen werden, von der Zeit für eine Runde Golf bis zum Training für 5 km. Aber laut einer neuen Studie, die Kellogg in Zusammenarbeit mit den Verlagen von Prävention in Auftrag gegeben hat, gibt es ein Ruhestandsziel, das viele Boomer anscheinend nicht zu priorisieren wissen: Gesund sein.

[sidebar] Die Studie, die 1 000 Männer und Frauen im Alter von 48 bis 67 Jahren befragte, fand heraus, dass 49% der Teilnehmer mehr Zeit damit verbringen, sich um ihre Finanzen zu sorgen als um ihre Gesundheit. Tatsächlich gab fast die Hälfte der befragten Boomer zu, dass sie mit ihrem Cholesterinspiegel oder BMI nicht vertraut sind, aber 81% von ihnen kennen ihre Kreditkartenbilanz. Und während die überwiegende Mehrheit der Studienteilnehmer sagte, dass sie glauben, eine gesunde Ernährung zu essen, ist es wichtig, dass jeder Dritte regelmäßig frühstückt.

AdvertisementAdvertisement

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Das ist ein großes Nein, denn das Frühstück ist der Grundstein für einen gesunden Tag - und damit für einen gesunden Ruhestand. "Ein nahrhaftes Frühstück am Morgen ist der Schlüssel, um den Stoffwechsel anzukurbeln und den Start in den Tag zu erleichtern", sagt Cheryl Forberg, RD, eine New York Times Bestseller-Autor und Koch. Konzentriere dich auf Ballaststoffe, sagt sie, die dich satt halten werden, und Protein, das den Blutzucker stabilisiert und das Sättigungsgefühl erhöht.

Sind Sie bereit, sich zum Frühstück zu verpflichten, egal wie beschäftigt Sie sind? Schauen Sie sich diese 9 Almost-Instant-Frühstücke an, die das Frühstück in kürzester Zeit zur Gewohnheit machen.